What's Eating Gilbert Grape

Unterrichtsentwurf, Oberstufe Englisch


Lesson Plan, 2007
13 Pages, Grade: 1,3
Anonymous

Excerpt

Stunde 1

Voraussetzungen

- Film (inklusive der while-viewing activity, auf die Esskultur der Familie zu achten)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Hausaufgabe

- Lesen/Bearbeitung der beiden ausgeteilten Reviews (pro/con)

GK/LK 12

Stunde 2

Voraussetzungen

- Lesen/Bearbeitung der beiden ausgeteilten Reviews (pro/con)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Hausaufgabe

- Write a journal entry out of Gilbert S perspective. What are his joys/fears/burdens in life? (~ 500 words)

oder

- Write your own review of the movie (~ 500 words)

Alternative

Je nach Kursstärke und Kursdynamik ist es möglich, die Vertiefung durch „Taglines und Quotes“ zu kürzen bzw. den Unterricht direkt mit der kritischen Auseinandersetzung der Reviews zu beginnen. Hierbei wäre eine Einteilung des Kurses in zwei „Parteien“ geeignet, wobei eine die Diskussionsgruppe für, die andere die Diskussionsgruppe gegen die Qualität des Filmes repräsentiert. Weitere geeignete Methoden für eine tiefgründige Auseinandersetzung mit Filmkritiken wären unter anderem auch der „Hot Seat“ oder die „Fishbowl“ Methode.

GK/LK 12

1. Hauptlernziel

Die Schüler sollen lernen, Filme detailgenau zu analysieren, indem sie auf Doppel­deutigkeiten in Titel und Namen achten, um letztendlich einen gesellschaftskritischen Zusammenhang zur amerikanischen Kultur herstellen zu können.

2. Teillernziele

a) Sprachliche Lernziele

Die Schüler sollen sich während der Gruppenarbeit, der darauf folgenden Präsentation, sowie der anschließenden Diskussion mündlich ausdrücken lernen. Weiterhin soll die Lesefähigkeit/Reduktion auf das Wesentliche in der Hausaufgabe gestärkt werden.

b) Inhaltliche Lernziele

Die Schüler sollen die Funktion von Essen und die damit verbundene Gesellschaftskritik des Filmes erkennen. Weiterhin soll eine Sensibilisierung der Schüler auf mögliche Doppelbedeutungen/Symbolbedeutungen durch das Hinterfragen von Filmtitel und Namen im Vordergrund stehen. Durch die Frage “Can you think of any other titles for this movie?” sollen zudem weitere inhaltlich wichtige Aspekte des Filmes nochmals zusammengefasst werden.

c) Methodische Lernziele

Die Schüler sollen in Form von Reduktion ihre Gedanken auf einem Plakat festhalten und das Erlernte graphisch und kreativ umsetzen. Weiterhin sollen sie sich während der Präsentation und der anschließenden Diskussion argumentativ geschickt ausdrücken. Letzendlich soll durch die Frage “Can you think of any other titles for this movie?” die eigene Kreativität nochmals gefördert werden.

d) Affektive Lernziele

Die Schüler sollen erkennen, dass die amerikanische Esskultur eine andere ist als z.B. in Deutschland oder anderen Ländern. Die Reaktion der amerikanischen Gesellschaft auf den einzig „öffentlichen Gang“ der Mutter kann durch die Behandlung dieses Themas kritisch und gefühlsecht nachvollzogen werden; das Hineinversetzen in die Gefühlslage der Mutter (Outsiderposition) wird möglich.

GK/LK 12

1. Hauptlernziel

Die Schüler sollen lernen, einzelne Filmzitate und Taglines in den Kontext einzubauen und anhand dieser, die übergreifende Bedeutung des Filmes zu erkennen. Weiterhin sollen sie nach dem Lesen der Reviews ihre eigene Meinung formen und äußern (anstatt sich von anderen Einstellungen leiten zu lassen).

2. Teillernziele

a) Sprachliche Lernziele

Die Schüler sollen sich während der Gruppenarbeit, der darauf folgenden Präsentation, sowie der anschließenden Diskussion mündlich ausdrücken lernen. Weiterhin soll die Lesefähigkeit in der Hausaufgabe gestärkt werden und das Paraphrasieren von Texten eingeübt werden.

b) Inhaltliche Lernziele

Die Schüler sollen anhand wichtiger Taglines und Quotes das bereits Erlernte schnell und gezielt umsetzen können und sich durch den erneut gegebenen Überblick abschließend dem Inhalt verfestigend nähern. Zudem sollen die Schüler Meinungen anderer Zuschauer außerhalb des Kurses über den Film erhalten und sich kritisch damit auseinander setzen.

c) Methodische Lernziele

Die Schüler sollen ihre Gedanken auf einer Folie festhalten und das Erlernte in Form von Reduktion umsetzen und präsentieren können. Weiterhin sollen sie sich während der Präsentation und der anschließenden Diskussion argumentativ geschickt ausdrücken. Das Paraphrasieren und Wiedergeben der zuvor ausgeteilten und vorbereiteten Reviews soll eingeübt werden.

d) Affektive Lernziele

Da die Schüler sich während der vorangegangen Stunden und dieser zuletzt gestellten Aufgaben ihre eigene Meinung zu dem Film gebildet haben, soll abschließend auf eigene subjektive Empfindungen der Schüler eingegangen werden.

[...]

Excerpt out of 13 pages

Details

Title
What's Eating Gilbert Grape
Subtitle
Unterrichtsentwurf, Oberstufe Englisch
College
Johannes Gutenberg University Mainz
Course
Fachdidaktik
Grade
1,3
Year
2007
Pages
13
Catalog Number
V162480
ISBN (eBook)
9783640796434
ISBN (Book)
9783640796373
File size
4602 KB
Language
English
Tags
Gilbert Grape, Fachdidaktik, Unterrichtsentwurf, Oberstufe, LK, Unterrichtsverlauf
Quote paper
Anonymous, 2007, What's Eating Gilbert Grape, Munich, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/162480

Comments

  • No comments yet.
Read the ebook
Title: What's Eating Gilbert Grape


Upload papers

Your term paper / thesis:

- Publication as eBook and book
- High royalties for the sales
- Completely free - with ISBN
- It only takes five minutes
- Every paper finds readers

Publish now - it's free