Die Aufgaben des Controllings im Rahmen der Personalführung: Operatives Controlling


Seminararbeit, 2010
6 Seiten, Note: 1,3

Leseprobe

1 Einleitung

Der öffentliche Sektor befindet sich im Wandel. Die zentralen Größen, die

diesen Veränderungsprozess ermöglichen sollen, sind hierbei insbesondere das Innovations-, Organisations-, Informations- und Personalmanagement als Teilbereiche eines neuen öffentlichen Managements. Besonderer Bedeu- tung kommt dabei einem modernen Personalmanagement zu, welches im Wesentlichen der Motivation und Qualifikation der Mitarbeiter dient.1 „Unter dem Druck veränderter Aufgabenstellungen, knapper werdender finanzieller Ressourcen und veränderter Ansprüche von Bürgern und Mitarbeitern ist es auch in der öffentlichen Verwaltung üblich geworden, den Aufgabenvollzug nun nicht mehr nur mit den klassischen Methoden einer strukturellen Verwal- tungsführung („bürokratische Organisation“), sondern ebenso mit (leistungs- orientierten) Konzepten der Mitarbeiterführung zu unterstützen.“2 In diesem Kontext dürften als unerlässliche Hilfsmittel im Rahmen des Personalwesens die Informations-, Steuerungs- und Kontrollinstrumente des Controllings von Nutzen sein.

Mit dieser Arbeit soll daher gezeigt werden, welche Aufgaben das Controlling im Rahmen einer modernen Personalführung haben kann. Dazu wird zu- nächst dargestellt, was unter dem Begriff Personalführung zu verstehen ist und wie sich die Personalführung in die Führungsaufgaben einer Unterneh- mung oder öffentlichen Verwaltung eingliedert. Anschließend werden die Aufgaben des Controllings im Allgemeinen kurz skizziert und auf den Bereich der Personalführung übertragen.

2 Die Aufgaben des Controllings im Rahmen der Personalführung

2.1 Die Personalführung als Teilbereich des Personalmanagements

Das Personalmanagement als originärer Teil der Führungsaufgaben der Un- ternehmens- oder Verwaltungsleitung umfasst das personalwirtschaftliche Gestalten und Handeln unter anderem in den Bereichen Personalbedarf, Personalbeschaffung, Personaleinsatz, Personalentwicklung und Personal- führung. Die Personalführung kann dabei als zielgerichtetes, soziales Ein- flusshandeln umschrieben werden.3 „Das Personal als wichtigste Ressource, aber auch kritischer Faktor öffentlicher Institutionen soll zeitgemäß, vorbild- lich und mittels neuester Erkenntnisse der Personalmanagementlehre geführt werden.“4 Derartige moderne, auf die Führungskräfte ausgerichtete Maßna- menprogramme sind die Führungskräftefortbildung, die Einführung von Mit- arbeiter-Vorgesetzten-Gesprächen und Konzepte der Gesundheitsförde- rung.5 Aber auch das moderne Konfliktmanagement und darüber hinaus das sog. Management by Objectives, also die Führung durch Zielsetzung und Zielerreichung, sind zu nennen. Die Personalführung bedient sich in diesem Zusammenhang Führungstechniken, die sich auf die Formen von Anweisun- gen, die Durchführung von Kontrollen, den Einsatz von Lob und Tadel, die Vorbereitung von Entscheidungen, die Behandlung von Beschwerden, die Information der Untergebenen und die Delegation von Aufgaben und Ver- antwortung beziehen.6

[...]


1 Vgl. Thom, Norbert/Ritz, Adrian: Public Management. 4. Auflage, Wiesbaden, 2008, Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, S 307.

2 Vgl. Koch, Rainer: Strategischer Wandel des Managements öffentlicher Dienste. 1. Aufla- ge, Wiesbaden, 2008, Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverla- ge GmbH, S. 232.

3 Vgl. Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Personalwirtschaft. online im Internet. (Gabler Verlag) Abgerufen am 06. 11 2010 von http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/78602/personalwirtschaft-v7.html

4 Vgl. Thom/Ritz 2008, a. a. O., S. 308.

5 Vgl. Homann, Klaus: Verwaltungscontrolling. 1. Auflage, Wiesbaden, 2005, Betriebswirt- schaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler/GWV Fachverlage GmbH, S. 188.

6 Vgl. Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Führungstechniken. online im Internet. (Gabler Verlag) Abgerufen am 06. 11 2010 von http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/86158/fuehrungstechniken-v4.html

Ende der Leseprobe aus 6 Seiten

Details

Titel
Die Aufgaben des Controllings im Rahmen der Personalführung: Operatives Controlling
Hochschule
Universität Kassel
Note
1,3
Autor
Jahr
2010
Seiten
6
Katalognummer
V170763
ISBN (eBook)
9783640897490
Dateigröße
665 KB
Sprache
Deutsch
Reihe
MPA - Master of Public Administration: Studienberichte - Seminararbeiten
Schlagworte
Operatives, Controlling, Personalführung, Personal, Verwaltungscontrolling, öffentliche, Verwaltung, Management, MPA, Master, Public, Administration
Arbeit zitieren
Michael Graf (Autor), 2010, Die Aufgaben des Controllings im Rahmen der Personalführung: Operatives Controlling, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/170763

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Aufgaben des Controllings im Rahmen der Personalführung: Operatives Controlling


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden