AdA/AEVO Unterweisung Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer

Berechnung der Umsatzsteuer


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2012
12 Seiten, Note: 1

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

I. Thema

II. Ausgangssituation
a. Ausbildungsberuf:
b. Auszubildender:
c. Vorkenntnisse:
d. Lernzielbeschreibung
- Richtlernziel:
- Groblernziel:
- Feinlernziel:
- Kognitiver Lernbereich
- Psychomotorischer Lernbereich
- Affektiver Lernbereich
e. Schlüsselqualifikationen
- Sozialkompetenz
- Methodenkompetenz
- Individualkompetenz
f. Pädagogische Prinzipien
- Aktivität des Auszubildenden
- Anschauligkeit
- Praxisnähe
- Erfolgssicherung
- Jugendgemäßheit
- Sachliche Richtigkeit
- Unterweisungsort
- Arbeitsmittel
g. Gewählte Unterweisungsmethoden und Ablauf
Stufe 1
Stufe 2
Stufe 3
Stufe 4

III. Zeitlicher Ablauf

I. Thema

Mit dieser Unterweisung soll der Auszubildende in die Lage versetzt werden, anhand einer

Rechnung sowohl den Nettobetrag, als auch den Bruttobetrag eines Artikels/ einer

Rechnung anhand der Kopie einer Originalrechnung errechnen zu können

II. Ausgangssituation

a. Ausbildungsberuf:

Es handelt sich um den Ausbildungsberuf des Groß- und Außenhandelskaufmanns.

b. Auszubildender:

Der 18 Jährige Auszubildende (Name) befindet sich im ersten Ausbildungsjahr zum Groß- und Außenhandelskaufmann.

(Name) hat einen erweiterten Realschulabschluss, zeigt sich seit Ausbildungsbeginn als sehr motiviert und besitzt eine schnelle Auffassungsgabe.

c. Vorkenntnisse:

In den vergangenen Monaten wurde (Name) in der Abteilung Verkauf eingesetzt.

Dort bestand eine seiner Aufgaben darin, Ausgangsrechnungen auf die richtige Nettopreis Eingabe zu überprüfen.

In der letzten Woche wurde er darin angelernt, rechnergestützt Rechnungen zu schreiben.

Sowohl bei der Rechnungslegung als auch beim Kontrollieren von Ausgangsrechnungen kam er bereits mit Nettopreisen und Bruttopreisen in Berührung.

d. Lernzielbeschreibung

Richtlernziel:

Das Richtlernziel ist die Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen im Bereich der Buchführung (Ausbildungsrahmenplan Groß-und Außenhandelskaufmann / frau Lfd. Nr. 6.1)

Groblernziel:

Der Auszubildende soll beim Buchen von Geschäftsvorfällen innerhalb der Buchführung mitwirken (Ausbildungsrahmenplan Groß-und Außenhandelskaufmann / frau Lfd. Nr. 6.1)

Feinlernziel:

Der Auszubildende hat nach dieser Unterweisung die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um anhand einer vorliegenden Rechnung sowohl den Nettopreis als auch den Bruttopreis zu errechnen und erhält durch diese Unterweisung einen Baustein des Basiswissens um zukünftig in der Buchführung Belege zu erfassen und Buchungen vorzunehmen.

e. Bei der Vermittlung des Feinziels sollen folgende Lernbereiche angesprochen werden:

Kognitiver Lernbereich

Kognitive Lernziele beziehen sich auf Wissen und intellektuelle

Fähigkeiten daher hat diese Unterweisung das Ziel, dass der Auszubildende sein bereits vorhandenes Wissen um weitere Kenntnisse erweitert und in ihm das Interesse geweckt wird für weitere Aufgaben in der Buchführung.

Psychomotorischer Lernbereich

Psychomotorische Lernziele beziehen sich auf manuelle Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Der Auszubildende lernt die ersten Schritte zum fachgerechten Umgang mit Eingangsrechnungen innerhalb der Buchführung.

Affektiver Lernbereich

Affektive Lernziele beziehen sich auf Änderungen innerer Einstellungen, Interessen und Werthaltungen. Dem Auszubildenden wird vermittelt, dass eine durchdachte und sorgfältige Bearbeitung von Buchführungsvorgängen notwendig ist, um eine lückenlose Bearbeitung innerhalb der Buchführung sicherzustellen. Damit wird sich der Auszubildende der hohen Bedeutung der Aufgabe bewusst und sein Verantwortungsbewusstsein wird geschärft.

f. Schlüsselqualifikationen

Schlüsselqualifikationen sollen zum Handeln befähigen und sind als überfachliche Qualifikationen zu betrachten.

Sie zählen nicht zum Fachwissen, sondern befähigen zum kompetenten Umgang mit fachlichem Wissen.

In der Unterweisung sollen unten angeführte Kompetenzen gefördert werden.

- Sozialkompetenz

Unter dem Begriff Sozialkompetenz werden Fähigkeiten verstanden, die dazu befähigen den Umgang mit anderen Menschen zu pflegen.

In dieser Unterweisung soll durch die Interaktion des Auszubildenden mit dem Ausbilder innerhalb der Unterweisung die Kommunikationsfähigkeit gefördert werden.

- Methodenkompetenz

Durch die gemeinsame Erarbeitung aller Informationen der Eingangsrechnung, der Verknüpfung dieser mit den vorhanden Vorkenntnissen und Erfahrungen beim selbstständigen Kontrollieren von Ausgangsrechnungen der Abteilung Verkauf, wird neben der Analysefähigkeit auch die Fähigkeit zu vernetztem Denken gefördert.

- Individualkompetenz

Die Individualkompetenz soll auf der Grundlage von Wissen und Kenntnissen die eigene Handlungsfähigkeit weiter entwickeln.

Innerhalb der Unterweisung wird dem Auszubildenden die große Bedeutung einer sorgfältigen und gewissenhaften Bearbeitung von Vorgängen innerhalb der Buchführung bewusst gemacht.

Dieses soll neben der Leistungsbereitschaft und dem Engagement des Auszubildenden vor allem auch die Motivation fördern.

f. Pädagogische Prinzipien

Um den Lernerfolg einer Unterweisung zu sichern, ist es notwendig, sich im Vorfeld mit Lern- und Unterweisungsprinzipien zu befassen, welche den Lernerfolg erhöhen.

Bei der Unterweisung finden daher folgende pädagogische Prinzipien Anwendung:

- Aktivität des Auszubildenden

Durch eigenes Handeln und insbesondere der selbständigen Auseinandersetzung mit dem Betrachten und der Bearbeitung von Eingangsrechnungen im Rahmen der Buchführung wird die

Aufmerksamkeit des Auszubildenden erhöht und damit der Lernerfolg

effektiv gestaltet.

So wir der Auszubildende während der kompletten Unterweisung aktiv in die Vorgänge eingebunden.

- Anschauligkeit

Die Unterweisung soll so gestaltet werden, dass der Lernstoff mit Hilfe aller Sinnesorgane aufgenommen und verarbeitet werden kann.

So wird darauf geachtet, dass alle einzelnen Schritte gut zu erfassen und alle durchgeführten Vorgänge gut ersichtlich sind.

Dafür sollen gezielt verschiedene Medien und Methoden eingesetzt werden.

- Praxisnähe

Die notwendige Praxisnähe dieser Unterweisung wird durch das Lernen in Realsituationen erreicht.

So bearbeitet der Auszubildende eine konkrete Situation aus dem täglichen Arbeitsleben innerhalb der Buchführung.

- Erfolgssicherung

Durch die Wiederholung und Anwendung des Erlernten soll der Lernerfolg auch auf längere Zeit erhalten bleiben.

Dieses wird in der Unterweisung durch den Einsatz von Verständnisabfragen sowie das selbständige Anwenden des Gelernten durch den Auszubildenden sichergestellt.

Der Ausbilder nimmt dabei lediglich eine überwachende Funktion ein und greift nur bei Bedarf korrigierend ein.

- Jugendgemäßheit

Durch die Anpassung der Lerninhalte und Lehrmethoden an den

Entwicklungsstand des Auszubildenden soll der Lernerfolg gesichert werden.

In dieser Unterweisung wird darauf geachtet, insbesondere unter Berücksichtigung des jungen Alters des Auszubildenden stets einfache und klare Sätze zu verwenden, da sich der Auszubildende im ersten Ausbildungsjahr befindet, 18 Jahre alt ist und somit keine umfassenden Kenntnisse von Fremdwörtern oder Fachbegriffen vorausgesetzt werden können.

[...]

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
AdA/AEVO Unterweisung Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer
Untertitel
Berechnung der Umsatzsteuer
Note
1
Autor
Jahr
2012
Seiten
12
Katalognummer
V196658
ISBN (eBook)
9783656254539
ISBN (Buch)
9783656255796
Dateigröße
615 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Note 1 mit folgender mündlicher Anmerkung der Prüfer: "mit Lob und Anerkennung für ihr Konzept"
Schlagworte
USt, MwSt, Umsatzsteuer, Mehrwertsteuer, AdA, AEVO, Ausbildereignungsprüfung, Unterweisung, Lehrunterweisung, vier Stufen Methode, 4 Stufen Methode
Arbeit zitieren
Florian Raterink (Autor), 2012, AdA/AEVO Unterweisung Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/196658

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: AdA/AEVO Unterweisung Umsatzsteuer/Mehrwertsteuer


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden