Historische und statistische Beschreibung des Schulsprengels Mehlmeisel

"Gehorsamste Ausarbeitung durch Richard Freitag, Schullehrer daselbst, 24.06.1844" - Transkription


Forschungsarbeit, 2014
11 Seiten

Leseprobe

Mehlmeisel, ein Ort voller Ideen, ein Ort im Fichtgelgebirge – ein Ort, der sich hält.

Mehlmeisel liegt am Oberlauf der Fichtelnaab, die am 1.024 m hohen Ochsenkopf entspringt. Auch die Quellen des Mains, der Saale und der Eger befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Das gesundheitsfördernde Klima Mehlmeisels mit sauerstoffreicher und schadstoffarmer Luft ist der ideale Platz für Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker. Im Winter sorgen attraktive Wintersportmöglichkeiten mit Beschneiungsanlage für Abwechslung und Erholung.[1]

Im Jahre 1844 wurde der Schullehrer Richard Freitag von der Regierung in Regensburg aufgefordert, einen allumfassenden Bericht über den Schulsprengel Mehlmeisel abzugeben.

Er tat es – und in einer Randbemerkung wird er mit der Bemerkung gelobt: „Eine gute, historisch richtige Arbeit.“

Mir liegt aus einer Hinterlassenschaft ein Konvolut Archivalien und auch Abschriften über Mehlmeisel vor. Meine Recherchen haben ergeben, dass die Originale aufbewahrt werden: Historischer Verein für Oberpfalz und Regensburg. Eine Signatur habe ich über die Suchfunktion der Internetseite nicht gefunden; auch nicht über die Universitätsbibliothek Regensburg.

Um keine Rechte zu verletzen gebe ich hier nicht das mir in Kopie vorliegende Originalschreiben des Lehrers Richard Freitag wieder – sondern veröffentliche das Transkript.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an mich:

Gerhard Reiß, Lessingstraße 14 c, 92637 Weiden

Im Dezember 2014

praes. 27. Sept. 1844

Die Gehorsamste Ausarbeitung

O. MS. 421

einer

Conferenz-Aufgabe

betreffend:

„Historische und statistische Beschreibung des Schulsprengels Mehlmeisel“ bearbeitet von Richard Freitag, Schullehrer daselbst.

Mehlmeisel der 24ten Juni 1844

Mehlmeisel

(Welmansel, Welmaeusel)

Dorf im Regierungsbezirk

Oberpfalz und von Regensburg,

früherhin zum Obermainkreise

gehörig, Landgerichts Kemnath,

gräflich und freiherrlich von Hirsch-

Eine gute, historisch richtige Arbeit bergschen Patrimonialge-

richts Ebnath , in dem Schul-

inspektionsbezirk Kulmain,

der Pfarrei Ebnath, gegen

Süden 4 Stunden vom Land-

gerichtssitze, gegen Südosten 1 ½

Stunden vom Pfarrsitze

entfernt, grenzt mit seinem

Gebiete gegen Norden an jenes von

Fichtelberg, gegen Westen und Süden an die

Waldungen der Revier Fichtel-

berg und Ahornberg, gegen Osten an

einen Teil von Oberfranken,

hat eine seit 1825 neu erbaute

Kirche, eine Schule, 40 Häuser

mit 100 Familien und 400

Seelen und vereinigt mit

dem Orte noch die drei Dörfer

a) Unterlind mit 19 Häusern

und 171 Seelen und einer

Kapelle

b) Neugrün mit 9 Häusern und

91 Seelen

c) Mitterlind mit 10 Häusern

und 78 Seelen

ferner

d) die Einöde Erllohe mit einem

getrennten Hause und 9 Seelen.

Das Dorf umgeben in geringer

Entfernung ringsum Waldungen

und Berge; das Klima ist

rau, jedoch gesund, der Boden

aber spröde. Es gedeihen nur

Kartoffel, Korn und Hafer.

Die nahe vorbeiströmende

Fichtelnaab gibt den Wiesen

Gedeihen und umtreibt schon

in Unterlind bedeutende

Eisenhämmer und eine Blechwalze.

Die Einwohner nähren sich

von Feldbau und beinahe ein

Drittel vom Taglohne.

In den frühesten Zeiten

führte dieser Ort den Namen

Pöcklas.

Die ersten bekannten ge-

schichtlichen Urkunden führen

uns ins 13te Jahrhundert

zurück, wo durch den frommen

Eifer und die Religiosität

[...]

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Historische und statistische Beschreibung des Schulsprengels Mehlmeisel
Untertitel
"Gehorsamste Ausarbeitung durch Richard Freitag, Schullehrer daselbst, 24.06.1844" - Transkription
Autor
Jahr
2014
Seiten
11
Katalognummer
V285774
ISBN (eBook)
9783656861027
ISBN (Buch)
9783656861034
Dateigröße
368 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
historische, beschreibung, schulsprengels, mehlmeisel, gehorsamste, ausarbeitung, richard, freitag, schullehrer
Arbeit zitieren
Gerhard Reiss (Autor), 2014, Historische und statistische Beschreibung des Schulsprengels Mehlmeisel, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/285774

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Historische und statistische Beschreibung des Schulsprengels Mehlmeisel


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden