Laminieren von Preisschildern (Unterweisung Großhandelskaufmann/frau)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2016

5 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe

Beschreibunq der Ausaanassituation

Die erstellten Preisschilder, zur Warenauszeichnung in unserem Verkaufsraum und in unserem Outdoor-Verkaufsraum, sind in Ihrer normalen Papierform nicht ausreichend gegen Witterung geschutzt, sind nicht besonders ansehnlich und haben oftmals zu wenig Halt in den vorgesehenen Preisaufstellern.

Beschreibunq und Analyse der Aufaaben- / Problemstelluna

Durch das Laminieren der Preisschildern / -listen soil verhindert werden, dass das Papier der Preisschilder vom Regen aufgeweicht werden kann und Wind den sicheren Halt der Preisschilder in den, dafur vorgesehenen, Rahmen verhindert. Auch die Optik soli durch diesen Arbeitsprozess verbessert werden.

Zielformulierunq/operationalisiert

Der Auszubildende soil nach der Unterweisung in der Lage sein:

1. Preisschilder selbststandig, schnell und fachgerecht laminieren zu konnen
2. Das Laminiergerat sicher und fachgerecht zu bedienen und den Auf- und Abbau durch zu fuhren
3. Das Ergebnis seiner Arbeit sowohl optisch als auch qualitativ beurteilen zu konnen Erwartunqen an den/die Auszubildenden

Schnelle Auffassungsgabe, Genaues Nachmachen der einzelnen Arbeitsschritte in der richtigen Reihenfolge und in der notigen Prazision

Zu vermittelnde/r Inhalt/e berufsspezifischer Fachoualifikation

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Moqliche Alternativen zur qewahlten Vorqehensweise

Eine mogliche Alternative ware es das Preisschild mit einer einfachen, handelsublichen Klarsichtfolie zu schutzen

Beqrundunq der eiqenen Losuno

Durch das Laminieren kann ein dauerhafter Schutz vor Regen, Wind und anderen Umwelteinflussen gewahrleistet werden

Zielqruppe/n Zielperson/en

Auszubildende des Betriebes sowie eventuell Praktikanten

Lernort / Ort

Buroraum/Besprechungsraum

Zeitlicher Rahmen

15 Minuten

Hilfsmittel/ Medieneinsatz

Laminiergerat, passende Folie, zu laminierende Preisschilder, Schreibtisch, Lappen, Klebeband, Kabeltrommel

Ablaufstruktur / Gliederunq

- BegruBung des Auszubildenen
- Vorstellen des Unterweisungsthemas durch den Ausbildenden
- Vormachen der einzelnen Arbeitsschritte mit passenden Erklarungen
- Nachmachen der einzelnen Arbeitsschritte durch den Auszubildenden
- Zwischenfragen durch den Ausbildenden

Methode zur Darstellunq vor dem Prufunqsausschuss

Unterweisung nach der Vier-Stufen-Methode

Auf den nachsten Seiten erfolgt die schriftliche Darstellung der Vorgehensweise in Form einer/eines Ablaufplans

Vorbereiten

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1. Stufe Vorbereiten

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2. Stufe Vormachen/Erklaren

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

3. Stufe Nachmachen und erklaren lassen

1. Der Auszubildende fuhrt den kompletten Vorgang selbst aus
2. Er erklart neben seine Ausfuhrung „warum" er „welchen" Arbeitsschritt „wie" macht
3. Der Lernerfolg wird durch eingeschobene Verstandnisfragen durch den Ausbilder kontrolliert
4. Sollte der Auszubildende Fehler in der Ausfuhrung machen oder unzureichende Erklarungen auf meine Fragen abgeben, werde ich sofort verbessern
5. Nach einer gemeinsamen Beurteilung der Leistung des Auszubildenden werde ich bei entsprechend ausreichender Leistung und genugend Sicherheit in die vierte Stufe der Unterweisung ubergehen.

4. Stufe Selbststandig anwenden

1. Der Auszubildende muss die Arbeitsablaufe mit eigenen Worten erklaren konnen
2. Fragen werden von mir beantwortet und notige Verbesserungen vorgenommen
3. Die Wichtigkeit der Aufgabe des „Laminierens von Preisschildern" wird in den Vordergrund gestellt um den Auszubildenden zu motivieren. Der Lernerfolg wird von mir und dem Auszubildenden bewertet
4. Dem Auszubildenden wird klar gemacht welche herausragende Bedeutung die Aufgabe hat und ihm wird in Aussicht gestellt, dass er diese Aufgabe bald selbststandig zu ubernehmen hat.
5. Das weitere Uben des Arbeitsprozesses wird dem Lernenden nahe gelegt.
6. Nennung des nachsten Unterweisungsthemas „Ordnungsgema(3es Faxen mit Verbindungskontrolle"
7. Eintrag der Unterweisung in den Ausbildungsnachweis
8. Der Auszubildende wird von mir Verabschiedet.

[...]

Ende der Leseprobe aus 5 Seiten

Details

Titel
Laminieren von Preisschildern (Unterweisung Großhandelskaufmann/frau)
Hochschule
IHK für München und Oberbayern
Note
1,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
5
Katalognummer
V346338
ISBN (eBook)
9783668380561
Dateigröße
526 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
laminieren, preisschildern, unterweisung, großhandelskaufmann/frau
Arbeit zitieren
Friedemann Beyer (Autor), 2016, Laminieren von Preisschildern (Unterweisung Großhandelskaufmann/frau), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/346338

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Laminieren von Preisschildern (Unterweisung Großhandelskaufmann/frau)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden