Arbeitsspeicher tauschen (Unterweisung Informatiker/in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2017

4 Seiten, Note: 1


Leseprobe

Planung und Durchführung der Ausbildungseinheit

Unterweisungsmethode

Für diese Ausbildungseinheit wurde als Unterweisungsmethode die sogenannte „4-Stufen-Methode" ge­wählt. Diese bietet gerade bei der Vermittlung von praktischen Arbeiten, durch die Gliederung in Erklärung und Vormachen gefolgt von Nachmachen und erläutern lassen durch den Auszubildenden mit anschließen­dem üben des gelernten, sehr gute Möglichkeiten ein positives Unterweisungsergebnis zu erzielen.

Darüber hinaus spricht die „4-Stufen-Methode" alle Schlüsselreize von Lerntypen (auditiv, visuell, verbal und haptisch) an und bietet durch die Kombination aller Wahrnehmungskanäle größtmögliche Behaltens- quoten bei der Auszubildenden.

Detaillierter Ablauf der Unterweisung Stufe 1: Vorbereitung

Streng genommen beginnt die Vorbereitungsphase nicht mit dem Beginn der Unterweisung, zumindest für den Ausbilder. Im Vorfeld der Unterweisung muss der Ausbilder die Unterweisung bereits planen und den Ablauf sowie die Lehrmethode auswählen um während der Unterweisung eine genaue Vorgabe für das „was ist zu tun" zu haben.

Und doch gibt es während der Unterweisung selbst ebenfalls eine Vorbereitungsphase. In dieser findet die Begrüßung der/des Auszubildenden statt und die Unterweisungssituation wird durch Smalltalk zu Beginn aufgelockert um eventuell vorhandene Aufregung oder Unsicherheiten bei den Teilnehmern der Unterwei­sung zu vertreiben und eine Vertrauensbasis zwischen Auszubildenden und Ausbilder zu schaffen. Anschlie­ßend folgt ein Übergang hin zur Einführung in das Thema der Unterweisung.

Für Stufe 1 „Vorbereitung" sind 2-3 Minuten zu Beginn der Unterweisung geplant.

Arbeitszergliederung Stufe 1 „Vorbereitung"

Stufe 1 „Vorbereitung" der 4-Stufen-Methode gliedert sich für die Unterweisung in folgende Schritte:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Tabelle 1 Arbeitszergliederung Vorbereitung

Stufe 2: Erklären und Vormachen

ln dieser Phase der Unterweisung erklärt der Ausbilder detailliert die nötigen Schritte um die Auszubildende dazu zu befähigen das Lernziel erreichen zu können. Durch gleichzeitiges Vormachen der einzelnen Teil­schritte werden bei der Auszubildenden gleichzeitig 2 wichtige Wahrnehmungskanäle (auditiv ->hören und visuell -> sehen) angesprochen/angeregt.

Während der Erklärung und Demonstration der einzelnen Arbeitsschritte achtet der Ausbilder auf evtl, auf­kommende Unklarheiten bei der Auszubildenden und kann darauf entsprechend reagieren. Die Auszubil­dende wird dazu ermuntert bei Bedarf Fragen zu stellen.

Für Stufe 2 „Erklären und Vormachen" sind insgesamt 7 Minuten geplant.

Arbeitszergliederung Stufe 2 „Erklären und Vormachen"

Stufe 2 „Erklären und Vormachen" der 4-Stufen-Methode gliedert sich für die Unterweisung in folgende Schritte:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Tabelle 2 Arbeitszergliederung Erklären und Vormachen

Stufe 3: Nachmachen und erklären lassen

ln dieser Phase der Unterweisung erklärt die Auszubildende die zuvor vom Ausbilder erklärten und demons­trierten Arbeitsschritte während der eigenen Umsetzung der Arbeitsschritte. Durch das Nachmachen der zu­vor gezeigten Arbeitsschritte durch die Auszubildende werden weitere Wahrnehmungskanäle angesprochen (haptisch -> selbst machen, verbal -> (gleichzeitig) darüber sprechen).

Bei Unklarheiten oder fehlenden Erklärungen von der Auszubildenden hakt der Ausbilder entsprechend nach oder korrigiert bei Fehlern in der Erklärung oder Durchführung der Arbeitsschritte durch die Auszubildende.

Für Stufe 3 „Nachmachen und erklären lassen" sind 7 Minuten geplant.

Arbeitszergliederung Stufe 3 „Nachmachen und erklären lassen"

Stufe 3 „Nachmachen und erklären lassen" der 4-Stufen-Methode gliedert sich für die Unterweisung in fol­gende Schritte:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Tabelle 3 Arbeitszergliederung Nachmachen und erklären

Stufe 4: Üben

Stufe 4 Üben ist nicht für den Zeitraum der eigentlichen Unterweisung eingeplant. Hierzu soll der praktische Einsatz in der EDV-Werkstatt an echten Computern dienen, welche dort bereits vorbereitet bereitstehen.

[...]

Ende der Leseprobe aus 4 Seiten

Details

Titel
Arbeitsspeicher tauschen (Unterweisung Informatiker/in)
Hochschule
IHK für München und Oberbayern
Note
1
Autor
Jahr
2017
Seiten
4
Katalognummer
V371893
ISBN (eBook)
9783668488854
Dateigröße
2771 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unterweisung Arbeitsspeicher tauschen
Arbeit zitieren
Friedemann Beyer (Autor), 2017, Arbeitsspeicher tauschen (Unterweisung Informatiker/in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/371893

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Arbeitsspeicher tauschen (Unterweisung Informatiker/in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden