Die Autismus-Spektrum-Störung. Theoriegrundlagen, Diagnostik und Intervention


Bachelorarbeit, 2016

63 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Autismus-Spektrum-Störung zählt zu den tiefgreifenden Entwicklungsstörungen. Bereits vor Jahrzehnten wurde diese in Fachliteraturen beschrieben. Nach wie vor befassen sich viele Autoren mit diesem Begriff. Heute erkranken bedeutend mehr Menschen an der Autismus-Spektrum-Störung als in den Jahren zuvor. Der Begriff des „Autismus“ bzw. der „Autismus-Spektrum-Störung“ wird mit dem frühkindlichen Autismus, dem „Asperger-Syndrom“ sowie dem „atypischen Autismus“ in Zusammenhang gebracht. Mithilfe der Klassifikationssysteme ICD-10 und DSM-IV können diese genauer erläutert werden.

Eine genaue Ursache dieser Erkrankung konnte bis heute noch keine konkrete Feststellung erlangen. Durch verschiedene Diagnostikverfahren, welche durch Therapie-Zentren durchgeführt werden, können die einzelnen Diagnosen eine genauere Definition finden. Mithilfe dieser Diagnose können Fördermaßnahmen wie z.B. der TEACCH-Ansatz sofort eingeleitet werden. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Grundbausteinen der Autismus-Spektrum-Störung in Bezug auf die Theorie, Diagnostik sowie Intervention. Der Verfasser dieser Bachelorarbeit hat sich speziell für dieses Thema entschieden, da er seit einem Jahr mit autistischen Menschen zusammenarbeitet und durch die Arbeit sehr viele Eindrücke dieser Störung erhalten konnte. Ihm war es wichtig, seine Bachelorarbeit über dieses Thema schreiben zu können.

Im Zuge der Nachforschungen über dieses Thema ergaben sich folgende Fragestellungen, welche sich speziell auf die Interventionen beziehen:

- Welchen Einfluss hat eine Förderung mithilfe des TEACCH-Ansatzes auf Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung?
- Welchen Stellenwert besitzt die Elternarbeit in Bezug auf eine Autismus-Erkrankung?

Details

Titel
Die Autismus-Spektrum-Störung. Theoriegrundlagen, Diagnostik und Intervention
Note
1,7
Autor
Jahr
2016
Seiten
63
Katalognummer
V427357
ISBN (eBook)
9783668721715
ISBN (Buch)
9783668721722
Dateigröße
1145 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Austismus, Krankheiten, Autismus-Spektrum-Störung, Asperger, Diagnostik
Arbeit zitieren
Michael Paefgen (Autor:in), 2016, Die Autismus-Spektrum-Störung. Theoriegrundlagen, Diagnostik und Intervention, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/427357

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Autismus-Spektrum-Störung. Theoriegrundlagen, Diagnostik und Intervention



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden