Bearbeitung des Posteingangs (Unterweisung Kaufmann / -frau für Büromanagement)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2018
4 Seiten, Note: 1

Leseprobe

Konzept zur Darstellung einer Ausbildungssituation im Rahmen der Ausbildereignungsprüfung
1. Stufe: Vorbereiten (Heranführen des Auszubildenden an die Aufgabe)
1.
Arbeitsmaterial und
Arbeitsmaterial bereitstellen:
Unterweisungsplatz
Eingangspost
vorbereiten
Brieföffner
Eingangsstempel
Büroklammern
Heftgerät
Heftklammern
Heftklammerentferner
Hängeregister
Textmarker
Notizblock
Unterweisungsplatz vorbereiten:
Am Unterweisungsplatz wird das Arbeitsmaterial bereitgestellt, um
Unterbrechungen während der Unterweisung zu vermeiden.
Es werden alle Arbeitsmaterialien so angeordnet, dass sie gut
erreichbar sind.
2.
Freundliche Begrüßung
Freundliche Begrüßung. Ich schaffe eine entspannte Atmosphäre
durch Small Talk. Ich frage wie es im Urlaub war.
3.
Vorkenntnisse erfragen
Ich werde fragen, ob der Auszubildende das Bearbeiten der
Eingangspost schon einmal gemacht hat.
4.
Interesse wecken,
Ich erkläre dem Auszubildenden, dass das Bearbeiten der täglichen
motivieren
Post wichtig ist, damit der schriftliche Austausch der Mitarbeiter
bzw. Kollegen mit Geschäftspartnern oder Kunden gewährleistet ist
und keine Verzögerungen entstehen. Ich motiviere den
Auszubildenden, indem ich ihm mitteile, dass er nach dieser
Unterweisung selbstständig die Eingangspost bearbeiten darf.
Dadurch übertrage ich Verantwortung.
5.
Lernziel nennen, Sinn
Ich nenne das Lernziel.
und Zweck der Aufgabe
erklären
6.
Lernziel in den
Dieses gelernte Wissen ist eine wichtige Grundlage für das weitere
organisatorischen
Berufsleben des Auszubildenden und kann auch privat von Nutzen
Gesamtzusammenhang
sein. Seine Aufgabe ist es, die Eingangspost selbständig und
stellen
fachgerecht zu bearbeiten.
Seite 1

Konzept zur Darstellung einer Ausbildungssituation im Rahmen der Ausbildereignungsprüfung
2. Stufe: Vormachen
/ Erklären
WAS?
WIE?
WARUM?
Lernschritte
Kernpunkte
Begründung
1.
Eingangspost herrichten
Eingangspost mit Adressfeld
Damit Eingangspost bzgl.
nach oben auf einen Stapel
Empfänger vorsortiert werden
legen.
kann.
2.
Eingangspost sortieren
Sortieren nach:
Die Geschäftspost wird
Geschäftspost
geöffnet, die Privatpost wird
Privatpost
verschlossen weitergeleitet
Irrläufer
und die Irrläufer werden
zurückgesendet.
3.
Öffnen der Eingangspost
Anhand eines Brieföffners wird
Geht schneller und sauberer
die Post vorsichtig geöffnet.
als mit den Fingern.
4.
Herausnehmen des Briefes
Brief aus dem Umschlag
Damit nicht ein Teil des Briefes
nehmen und kontrollieren ob
oder Anhänge mit dem
dieser vollständig ist.
Umschlag vernichtet werden.
Kontrollieren, ob der Umschlag
leer ist.
5. Eingangsstempel einstellen
Richtiges Datum am
Zur Kontrolle, ob das richtige
und probestempeln
Eingangsstempel einstellen
Datum eingestellt wurde.
und probestempeln.
6.
Eingangsstempel
Den Eingangsstempel neben
Damit ggf. Fristen richtig
anbringen
der Anschrift anbringen.
berechnet werden können und
der Eingangszeitpunkt
nachgewiesen werden kann.
7.
zusammenheften einzelner Seiten bzw. Anhänge anhand
Damit bei der Weiterleitung an
Seiten
einer Büroklammer oder eines
den Sachbearbeiter nichts
Heftgeräts zusammenheften.
verloren geht.
8.
Falsch zusammengeheftete
Anhand eines
Damit der Brief nicht
Seiten wieder
Heftklammerentferners
beschädigt wird, wenn man
a useinanderheften
werden falsch
falsch zusammengeheftete
zusammengeheftete Seiten
Seiten auseinanderreißt.
wieder auseinandergeheftet.
9.
Markieren des Empfängers
Anhand eines Textmarkers
Bei der Verteilung der Post ist
wird der Empfänger/ die
der Empfänger schneller
Abteilung/ der Sachbearbeiter
ersichtlich.
markiert.
10. Verteilen der Eingangspost
Die vorsortierte Post an den
Zur weiteren Bearbeitung
entsprechenden Empfänger/
Sachbearbeiter/ Abteilung
weiterleiten.
Seite 2
Ende der Leseprobe aus 4 Seiten

Details

Titel
Bearbeitung des Posteingangs (Unterweisung Kaufmann / -frau für Büromanagement)
Hochschule
IHK für München und Oberbayern
Note
1
Autor
Jahr
2018
Seiten
4
Katalognummer
V432645
ISBN (eBook)
9783668746695
Dateigröße
528 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
bearbeitung, posteingangs, unterweisung, kaufmann, büromanagement
Arbeit zitieren
Prof. Dr. Friedemann Beyer (Autor), 2018, Bearbeitung des Posteingangs (Unterweisung Kaufmann / -frau für Büromanagement), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/432645

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Bearbeitung des Posteingangs (Unterweisung Kaufmann / -frau für Büromanagement)


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden