Unterweisung. Erneuern der Trennscheibe am Winkelschleifer


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2020

8 Seiten, Note: 1


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Vorstellung
-Angaben zum Ausbilder
-Angaben zum Auszubildenden

Themenwahl
-Unterweisungsthema / Einordnung in den Ausbildungsrahmenplan
-Begründung des Themas

Lernziele des Auszubildenden
-Feinlernziel
-Kognitiver Bereich
-Affektiver Bereich
-Psychomotorischer Bereich

Planung der Ausbildung
-Lernort
-Zeitpunkt
-Unterweisungsart
-Arbeitsmittel
-Anwendungsmethode und Begründung

Praktische Durchführung
-Vorbereiten
-Vormachen & Erklären
-Nachmachen & erklären lassen
-AZUBI selbstständig üben lassen
-Abschluss der Unterweisung

Unfallverhütungsvorschriften

PRAKTISCHER PRÜFUNGSTEIL

Vorstellung

Angaben zum Ausbilder:

Beruf: Industriemechaniker

Beschäftigt bei: J.N. Eberle & Cie. GmbH

Angaben zum Auszubildenden:

Der Auszubildende Herr Müller ist 16. Jahre alt und besitzt den qualifizierenden Hauptschulabschluss. Derzeit befindet er sich im 1. Ausbildungsjahr zum Industriemechaniker.

Der Auszubildende fühlt sich in seinem Aufgabenbereich verantwortlich und trägt durch seine zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise zur Unterstützung der jeweiligen Fachabteilung bei.

Der Auszubildende zeigt Interesse und gute Einsatzbereitschaft.

Themenwahl

Unterweisungsthema / Einordnung in den Ausbildungsrahmenplan:

Mein Thema im praktischen Prüfungsteil (Unterweisung) ist

„Das Erneuern der Trennscheibe am Winkelschleifer.“

Aufgelistet ist dies im Ausbildungsrahmenplan Industriemechaniker unter den Begriffen

„Herstellen von Bauteilen und Baugruppen Pos. 8 § 11 Abs. 1 Nr. 8.“

Begründung des Themas:

Ich habe dieses Thema ausgewählt, da heutzutage in der Metallverarbeitung viel mit Winkelschleifer (Maschinen) gearbeitet wird. Einem Industriemechaniker sollte der richtige Umgang mit dem Winkelschleifer vertraut gemacht werden, damit später selbstständig Montagearbeiten geplant und durchgeführt werden können.

Lernziele des Auszubildenden

Feinlernziel:

Der Azubi soll selbstständig unter Beachtung von Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften mithilfe eines Flanschschlüssels an einem Winkelschleifer eine Trennscheibe wechseln können.

Kognitiver Bereich:

Nach dieser Unterweisung soll der Auszubildende Folgendes wissen:

- Unfallverhütungsvorschriften am Winkelschleifer kennen.
- Wie man fachgerecht eine Trennscheibe wechselt.

Affektiver Bereich:

Nach dieser Unterweisung soll der Auszubildende Folgendes erkennen:

- Qualität seiner Arbeit ist auch von Sauberkeit und Ordnung seines Arbeitsplatzes abhängig.
- Das nur fachgerechte gewechselte Trennscheiben verwendet werden dürfen.

Psychomotorischer Bereich:

Nach dieser Unterweisung soll der Auszubildende Folgendes können:

- Winkelschleifer und Zubehörteile ordnungsgemäß einsetzen.
- Scheibenwechsel selbstständig vornehmen.

Planung der Ausbildung

Lernort:

Die Unterweisung wird in der Lehrwerkstatt durchgeführt, dort ist der Azubi von Störfaktoren abgeschirmt.

Zeitpunkt:

Dem Azubi wird dieses Thema Ende des 1. Ausbildungsjahres vermittelt. Bis dahin sollte der Auszubildende die Vorkenntnisse der Metallverarbeitung besitzen.

Unterweisungsart:

Diese Unterweisung sollte als Einzelunterweisung stattfinden.

Arbeitsmittel:

Um am Winkelschleifer die Trennscheibe austauschen zu können benötigt man folgende Arbeitsmittel:

- Flanschschlüssel
- Neue Trennscheibe
- Handschuhe
- Schutzbrille
- Arbeitskleidung mit Sicherheitsschuhen

Anwendungsmethode und Begründung:

- Dies ist die 4-Stufen-Methode, sie eignet sich um die richtige Handhabung der Werkzeuge und die Schulung der psychomotorischen Fähigkeiten sowie der Feinmotorik zu vermitteln. Ebenso ist die 4-Stufen-Methode am besten geeignet, da es wie folgt abläuft: Vorbereiten, vormachen und erklären, nachmachen und erklären lassen, üben lassen. Hierbei werden auditive, haptische und visuelle Lerntypen angesprochen. Bei der Unterweisung erfolgt die erste und zweite Stufe vom Ausbilder, die anderen Stufen nachmachen und üben wird der Auszubildende auf sein eigenes Handeln gestellt. Der Ausbilder greift nur bei gravierenden Fehlern ein.

- Alternativ könnte man auch die Leittextmethode anwenden, Die ist ebenfalls eine handlungsorientierte Methode bei der der Auszubildende die Aufgabenstellung weitgehend selbstständig durchführt.

Praktische Durchführung

Vorbereiten:

- Der Ausbilder bereitet den Arbeitsplatz vor, dabei achtet er besonders auf Ordnung und Sauberkeit
- Begrüßt den Auszubildenden und stellt sich vor
- Macht einen kleinen Smalltalk
- Nennt ihm das Thema der heutigen Unterweisung
- Erklärt ihm Unfallvorschriften die unbedingt zu beachten sind.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Vormachen & Erklären:

Der Ausbilder macht die folgenden Schritte langsam vor und versucht dem Auszubildenden zu begründen, wieso, weshalb es so gemacht wird. Der Auszubildende sollte gute Sicht zum Ausbilder haben.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Nachmachen & erklären lassen:

- Der Ausbilder bereitet das Arbeitsmittel komplett nochmals neu vor.
- Fordert den Azubi darauf auf, es selbstständig nochmals zu wiederholen und dabei die Schritte zu erklären.
- Beobachtet ihn und lobt bei guten Ergebnissen.
- Fehler lässt er zu, solange keine Gefahr besteht, um ihm die Möglichkeit zu geben die Fehler auch selbst zu erkennen.
- Sollten gravierende Mängel auftreten, greift der Ausbilder ruhig und sachlich ein und gibt Hilfestellung, dabei stellt er Zwischenfragen um zu sehen, ob er die Vorgänge richtig verstanden hat.
- Falls die Vorgänge nicht verstanden wurden, wiederholt der Ausbilder die einzelnen Schritte nochmals.

[...]

Ende der Leseprobe aus 8 Seiten

Details

Titel
Unterweisung. Erneuern der Trennscheibe am Winkelschleifer
Hochschule
IHK für München und Oberbayern  (IHK Akademie)
Veranstaltung
Ausbildung der Ausbilder
Note
1
Autor
Jahr
2020
Seiten
8
Katalognummer
V538261
ISBN (eBook)
9783346174949
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Winkelschleifer, Trennscheibe
Arbeit zitieren
Prof. Dr. Friedemann Beyer (Autor), 2020, Unterweisung. Erneuern der Trennscheibe am Winkelschleifer, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/538261

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unterweisung. Erneuern der Trennscheibe am Winkelschleifer



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden