Wareneingangskontrolle mithilfe eines Lieferscheins (Unterweisung Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2020

6 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe

Wareneingangskontrolle mit Hilfe des Lieferscheins

Beschreibung und Analyse der Aufgabenstellung

Das ordnungsgemäße Öffnen und Überprüfen der Ware ist essentiell, um der Rügepflicht nachkommen zu können. Das bedeutet, dass die angelieferte Ware mit der bestellten Ware übereinstimmen muss und wenn ein Mangel (in der Menge bzw. in der Qualität) vorliegt, dies beim Lieferanten beanstandet werden muss. Diese Aufgabe ist für jeden Großhandelskaufmann wichtig, da so Fehler vermieden werden könne und ein einwandfreier Durchlauf der Ware garantiert wird.

Dabei ist vor allem zu beachten, dass die Ware beim Auspacken unversehrt bleibt, da diese in einwandfreiem Zustand zum Kunden gelangen soll.

Zielformulierung/operationalisiert

Richtziel: Fachliche Kenntnisse erweitern und festigen

Grobziel: Warenkontrolle mit dem Lieferschein

Feinziel: Selbständig und fehlerfrei den strukturierten Arbeitsablauf einhalten Operationalisiertes Ziel:

Der Auszubildende ist nach der Unterweisung in der Lage, selbstständig und fehlerfrei die Wareneingangskontrolle mit dem Lieferschein durchzuführen und begreift die Bedeutung in Hinsicht auf ein gutes Inventurergebnis.

Erwartungen an den Auszubildenden

Interesse, Aufmerksames Zuhören, sicherer Umgang mit dem Sicherheitsmesser, Lernbereitschaft, konzentriertes Mitarbeiten und bei Unklarheiten nachfragen

Zu vermittelnde Inhalte berufsspezifischer Fachqualifikation

Ausbildungsrahmenplan Zusatz Fachrichtung Großhandel Nr 1.1:

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Mögliche Alternativen zur gewählten Vorgehensweise

Präsentation Lehrgespräch

Leittextmethode

Begründung der eigenen Lösung

Für diese Art der Tätigkeit eignet sich die 4-Stufen-Methode am besten. Beim Auszubildenden werden die psychomotorischen Fähigkeiten gefordert, da dieser aktiv mit einbezogen wird. Durch das Vermitteln der Wichtigkeit und der Auswirkung der Lieferscheinkontrolle auf den Warenbestand und somit auf das Inventurergebnis, wird ein affektiver Lerneffekt erzielt. Auch das notwendige Wissen wird beim gesamten Prozess grundsätzlich vermittelt (kognitiver Lernbereich).

Zielperson

Ausbildender im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Großhandel

Dritter Ausbildungsmonat im ersten Ausbildungsjahr

Lernort

Packtisch im Wareneingangsbereich, ca. 10:30 Uhr nach Anlieferung durch den Paketdienst.

Zeitlicher Rahmen

15 Minuten

Hilfsmittel

Stift, Paket, Sicherheitsmesser, Lieferschein

Ablaufstruktur

1 Stufe: Vorbereiten
2 Stufe: Vormachen und erklären
3 Stufe: Nachmachen und erklären lassen 4 Stufe: Selbstständiges Anwenden

Methode zur Darstellung vor dem Prüfungsausschuss

Da diese Fertigkeit einen bestimmten Ablauf hat und Fingerfertigkeit erfordert, findet diese Lehrmethode in Form einer Unterweisung statt. Hierbei hat der Auszubildende die Möglichkeit, die einzelnen Arbeitsschritte zu beobachten und nachzumachen.

1. Stufe – Vorbereitung (Heranführen des Auszubildenden an die Aufgabe)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

2. Stufe – Vormachen / Erklären

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Wesentliche Punkte kurz zusammengefasst

Gute Vorbereitung

Beachten der UVV

Jeden Schritt exakt ausführen

Ware kontrollieren

Materialien fachgerecht entsorgen/verräumen

3. Stufe – Nachmachen und erklären lassen

Ich lasse den Auszubildenden den gesamten Vorgang an einem identischen Paket selbst durchführen.

Er soll die Schritte während der Durchführung kommentieren und begründen.

Nur wenn es erforderlich ist, greife ich helfend verbal ein, ich gebe Tipps und korrigiere direkt eventuelle Fehler.

Ich stelle offene Kontrollfrage, um das Verständnis zu überprüfen:

„Warum muss das Messer immer von sich weg verwendet werden?“

„Was wird mit dem Verpackungsmaterial gemacht?“

„Wieso müssen das Datum und die Unterschrift auf den Lieferschein gesetzt werden?“

Zum Abschluss bewerte ich das Ergebnis durch Nennen der positiven Punkte und wiederholen der Bewertungskriterien.

[...]

Ende der Leseprobe aus 6 Seiten

Details

Titel
Wareneingangskontrolle mithilfe eines Lieferscheins (Unterweisung Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel)
Note
1,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
6
Katalognummer
V902726
ISBN (eBook)
9783346192233
Sprache
Deutsch
Schlagworte
außenhandel, groß-, kaufmann/-frau, lieferscheins, unterweisung, wareneingangskontrolle
Arbeit zitieren
Friedemann Beyer (Autor), 2020, Wareneingangskontrolle mithilfe eines Lieferscheins (Unterweisung Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/902726

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Wareneingangskontrolle mithilfe eines Lieferscheins (Unterweisung Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden