Der Adler der neunten Legion (The Eagle). Moderne britische Rezeption des antiken, keltisch-römischen Britanniens im Film


Studienarbeit, 2021

95 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Studienarbeit zeigt auf, inwieweit der im antiken Britannien spielende Kinofilm «Der Adler der neunten Legion» (Originaltitel: «The Eagle») aus dem Jahr 2011 die römischen und keltischen Lebenswelten vor 2'000 Jahren widerspiegelt. Sie schildert die Bedeutung des Historienkinofilms mit antik-römischen Inhalten für die Geschichtsbildung in der Bevölkerung.

Längst sind Hollywood’sche Historienepen nicht mehr einfach nur Unterhaltungsmedien, sondern zu «Geschichtsvermittlern» mutiert - mit weitreichenden Folgen für die Rezeptionsgeschichte; denn die Kino- und Fernsehzuschauer nehmen die für die Kinoleinwand produzierten Inhalte, welche die Antike vermeintlich korrekt widergeben, für bare Münze. Entscheidend dabei sind die Kenntnisse und Vorstellungen von Regisseuren und Drehbuchautoren, die zum Teil Mythen und Forschungserkenntnisse sowie Historiendarstellungen des 19. Jahrhunderts aufgreifen und – teils geschichtsklitternd – weitertradieren.

Die vorliegende Arbeit behandelt eine Auswahl von «typischen» Fehlern, die in Filmen dieses Genres anzutreffen sind, und dies in einer Vielzahl von antiken Lebensbereichen: Kleidung, Ess- und Trinkkultur, Bauten, Bewaffnung, Kampftaktiken, Fahrzeuge, Gladiatoren. Jedem Filmfehler werden vergleichend Originalfunde, -schrift- und/oder -bildquellen gegenübergestellt, um einer Mythenbildung entgegenzuwirken.

Details

Titel
Der Adler der neunten Legion (The Eagle). Moderne britische Rezeption des antiken, keltisch-römischen Britanniens im Film
Hochschule
Universität Basel  (Geschichte)
Veranstaltung
Proseminar "Römische Herrschaft in Britannien"
Note
1,0
Autor
Jahr
2021
Seiten
95
Katalognummer
V1001099
ISBN (eBook)
9783346374356
ISBN (Buch)
9783346374363
Sprache
Deutsch
Schlagworte
The Eagle, Der Adler der neunten Legion, Rosemary Sutcliff, Legionsalder, Aquila, Kevin Macdonald, Duncan Kenworthy, Channing Tatum, Jamie Bell, Jeremy Brock, Filmrezeption, Monumentalfilm, Sandalenfilm, römische Geschichte, Römerfilm, Kelten, Römer, Britannia, Pikten, Kaledonier, The Eagle of the Ninth, römische Legion, Briganten, Michael Carlin, Boudicca, Handrianswall, Antoninus Pius, Hadrian, Traianssäule, Michael O’Connor, Graham Johnston, Paul Hornsby, Richard R. Ryan, Lindsay Allason-Jones, Hortfund von Corbridge, Corbridge Hoard, Marcus Junkelmann, Hollywoods Traum von Rom, Thomas Fischer, Boris A. N. Burandt, Legio IX Hispana, Legio VIIII Hispaniensis, LEG IX, Panegyrici latini, Tacitus, Agricola, Strabo, Cassius Dio, Vegetius, Flavius Iosephus, Gallischer Krieg, Cäsar, Caledones, Caledonia, Muskelpanzer, lorica musculata, Lederpanzer, Schienenpanzer, Segmentpanzer, lorica segmentata, Kettenhemd, lorica hamata, Schuppenpanzer, lorica squamata
Arbeit zitieren
Nicolas Ströhla (Autor:in), 2021, Der Adler der neunten Legion (The Eagle). Moderne britische Rezeption des antiken, keltisch-römischen Britanniens im Film, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1001099

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Der Adler der neunten Legion (The Eagle). Moderne britische Rezeption des antiken, keltisch-römischen Britanniens im Film



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden