Die Branchenstrukturanalyse nach Porter. Das Beispiel der VW AG


Studienarbeit, 2019

17 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Ausgangssituation
1.2 Fragestellung
1.3 Aufbau und Methodik

2 Theoretische Grundlagen
2.1 Branchenstrukturanalyse nach Porter
2.1.1 Gefahr des Markteintritts neuer Wettbewerber
2.1.2 Gefahr durch Ersatzprodukte
2.1.3 Rivalität unter bestehenden Wettbewerbern
2.1.4 Verhandlungsstärke der Kundensicht
2.1.5 Verhandlungsstärke der Lieferantensicht
2.2 Automobilbranche und Markt

3 Five Forces anhand der VW AG
3.1 Anwendung der Analyse
3.2 Bedrohung durch neue Wettbewerber
3.3 Bedrohung durch Ersatzprodukte
3.4 Rivalität unter den bestehenden Wettbewerbern
3.5 Verhandlungsstärke der Abnehmer
3.6 Verhandlungsstärke der Lieferanten

4 Fazit & Ausblick

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 17 Seiten

Details

Titel
Die Branchenstrukturanalyse nach Porter. Das Beispiel der VW AG
Hochschule
Fachhochschule des Mittelstands  (Strategisches Management und nachhaltige Unternehmensführung)
Veranstaltung
Strategisches Management und nachhaltige Unternehmensführung
Note
1,3
Autor
Jahr
2019
Seiten
17
Katalognummer
V1126831
ISBN (eBook)
9783346488374
ISBN (Buch)
9783346488381
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Branchenstrukturanalyse Porter VW
Arbeit zitieren
Stefan Groß (Autor:in), 2019, Die Branchenstrukturanalyse nach Porter. Das Beispiel der VW AG, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1126831

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Branchenstrukturanalyse nach Porter. Das Beispiel der VW AG



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden