Lexik des Quechua und Quechuismen im Spanischen in Peru. Einfluss und Entstehung des Sprachkontakts


Seminararbeit, 2021

14 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Externe Sprachgeschichte – Die Entstehung des Sprachkontakts

3. Lexik des Quechua – Morphologische und semantische Eigenschaften

4. Quechuismen im Spanischen
Lokale und regionale Quechuismen
Nationale Quechuismen
Überregionale und pankontinentale Quechuismen

5. Fazit

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Lexik des Quechua und Quechuismen im Spanischen in Peru. Einfluss und Entstehung des Sprachkontakts
Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München  (Institut für Romanische Philologie)
Veranstaltung
Proseminar "Varietätenlinguistik des Spanischen"
Note
1,3
Autor
Jahr
2021
Seiten
14
Katalognummer
V1141178
ISBN (eBook)
9783346517913
ISBN (Buch)
9783346517920
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Spanisch, Quechua, Lexik, Lexikologie, Varietät, Linguistik, Sprachkontakt, Wortschatz, Etymologie, Einfluss, Lehnwörter, Romanistik, Sprache, Kultur, Geschichte, Peru, Südamerika, Hispanoamerika, Sprachwissenschaft, Varietäten, Varietätenlinguistik, Lateinamerika
Arbeit zitieren
Michael Stecher (Autor:in), 2021, Lexik des Quechua und Quechuismen im Spanischen in Peru. Einfluss und Entstehung des Sprachkontakts, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1141178

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Lexik des Quechua und Quechuismen im Spanischen in Peru. Einfluss und Entstehung des Sprachkontakts



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden