Zielorientierung und ihr motivationaler Einfluss. Der Forschungsstand in der Psychologie


Hausarbeit, 2021

21 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


I Inhaltsverzeichnis

II Abbildungsverzeichnis

1 Einleitung

2 Begriffliche Definitionen
2.1 Motivation
2.2 Motivation als Produkt von Person und Situation
2.3 Motive und Anreize als Determinanten der Motivation
2.4 Das Leistungsmotiv
2.5 Bezugsnormen und ihre Bedeutung für den Motivationsprozess

3 Theorien der Zielorientierung
3.1 Ansatz nach Nicholls: Aufgaben-Orientierung vs. Ich-Orientierung
3.2 Ansatz nach Dweck: Leistungsziel vs. Lernzielorientierung
3.3 Ansatz nach Elliot: Das 2x2-Modell der Zielorientierungen

4 Befunde aus der Forschung zum motivationalen Einfluss der Zielorientierung im Lern- und Leistungskontext

5 Resümee und Ausblick

III Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Zielorientierung und ihr motivationaler Einfluss. Der Forschungsstand in der Psychologie
Hochschule
Hochschule Fresenius München
Note
1,0
Autor
Jahr
2021
Seiten
21
Katalognummer
V1142046
ISBN (eBook)
9783346518682
ISBN (Buch)
9783346518699
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Pädagogik, Pädagogische Psychologie, Psychologie, Motivation, Zielorientierung, Nicholls, Dweck, Elliot, goal orientation, Leistungsmotiv
Arbeit zitieren
Sandra Stepien (Autor:in), 2021, Zielorientierung und ihr motivationaler Einfluss. Der Forschungsstand in der Psychologie, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1142046

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Zielorientierung und ihr motivationaler Einfluss. Der Forschungsstand in der Psychologie



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden