Aufnehmen und Tragen von Tellern (Unterweisung Hotelfachmann / -fachfrau)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2006
4 Seiten, Note: 2,0

Leseprobe

Thema der Unterweisung:

Aufnehmen und Tragen von Tellern

Lernziele

Richtlernziel:

Der/Die Auszubildende soll den Umfang der Tätigkeiten einer Restaurantservicefachkraft kennen lernen.

Groblernziel:

Arbeitstechniken zum sachgerechten Aufnehmen und Tragen von Tellern erlernen und anwenden.

Feinlernziel:

Fachgerechtes Servieren von Speisen am Gast.

Kognitives Lernziel:

Der/Die Auszubildende soll in der Lage sein, fachgerechte Servicetechniken zu unterscheiden und einfache Menüabfolgen zu beherrschen. Er/Sie muss die einzelnen Arbeitsschritte korrekt erklären können.

Psychomotorisches Lernziel:

Der/Die Auszubildende soll in der Lage sein, Teller fachlich richtig tragen zu können.

Affektives Lernziel:

Der/Die Auszubildende soll seinen/ihren fachlich selbstständigen und zeitlich orientierten Arbeitsablauf üben. Er/Sie soll des Weiteren Ordnung am Arbeitsplatz unter Beachtung des Arbeitsschutzes und der Hygiene trainieren.

Rahmenbedingungen

Lernort: Restaurant

Ausbildung: Hotelfachmann/-frau

Ausbildungsjahr: 1. Ausbildungsjahr

Dauer: 60 Minuten

Ausbildungsmittel: drei Teller, Handserviette

Vier-Stufen-Methode

(Zur besseren Lesbarkeit wurde ab hier auf die geschlechtsspezifische Formulierung verzichtet)

1. Vorbereiten

Der Arbeitsplatz ist in diesem Fall das Restaurant. Das Restaurant muss in einem sauberen und dem Anlass entsprechenden Zustand sein. Die Übungen selbst können aber auch getrost daheim in der Küche oder an einem anderen Ort durchgeführt werden. Die Arbeitsmaterialien bedürfen keiner großen Vorbereitung. Es werden lediglich drei saubere Teller und eine Handserviette verwendet.

Der Auszubildende wird vor dieser Übung gebeten sich die Restaurantkleidung anzuziehen um eine möglichst hohe Authentizität gegenüber dem Restaurantbetrieb zu erzielen.

Ziel dieser Übung ist es dem Auszubildenden sowohl die Untergrifftechnik als auch die Obergrifftechnik beizubringen. Die Hände erfüllen dabei wichtige Funktionen. Die rechte Hand ist die Arbeitshand. Sie ist zuständig für das Aufnehmen der Teller, für die Übergabe in die linke Hand sowie für das Einsetzen und Ausheben am Tisch. Die linke Hand stellt also die Tragehand dar. Die Handserviette dient zum Schutz der Kleidung vor Verunreinigungen und schützt vor Verbrennungen bei heißen Speisen. Sie sollte zu dem immer sauber sein.

Bevor wir mit der eigentlichen Übung beginnen frage ich den Auszubildenden ob er bereits Tragetechniken erlernt hat und diese praktizieren kann. Beantwortet er diese mit „ja“ so lasse ich es mir demonstrieren und kann dabei eventuelle Fehler korrigieren. Im Anschluss erhält der Lehrling ein Lob und wird einer anderen Tätigkeit unterwiesen.

[...]

Ende der Leseprobe aus 4 Seiten

Details

Titel
Aufnehmen und Tragen von Tellern (Unterweisung Hotelfachmann / -fachfrau)
Hochschule
Hochschule Fulda
Note
2,0
Autor
Jahr
2006
Seiten
4
Katalognummer
V116751
ISBN (eBook)
9783640191512
Dateigröße
438 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Aufnehmen, Tragen, Tellern, Hotelfachmann
Arbeit zitieren
Michael Schulze (Autor), 2006, Aufnehmen und Tragen von Tellern (Unterweisung Hotelfachmann / -fachfrau), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/116751

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Aufnehmen und Tragen von Tellern (Unterweisung Hotelfachmann / -fachfrau)


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden