Design Thinking als Tool für Innovationsmanagement in Zeiten der digitalen Transformation


Akademische Arbeit, 2020

16 Seiten, Note: Passed


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Problemstellung
1.2 Gliederung und Zielsetzung der Hausarbeit

2. Innovation
2.1 Begriffsdefinition
2.2 Innovationsmanagement
2.3 Disruptive Innovation

3. Digitale Transformation

4. Innovationsmethoden
4.1 Design-Thinking
4.1.2 Was ist Design Thinking und woher kommt es?
4.1.3 Die Erfolgsfaktoren des Design Thinking
4.1.4 Die Phasen des Design Thinking-Prozesses
4.2 Rapid Innovation durch Rekombination

5. Fazit

Literaturverzeichnis

Internetquellen

Eidesstattliche Erklärung

Ende der Leseprobe aus 16 Seiten

Details

Titel
Design Thinking als Tool für Innovationsmanagement in Zeiten der digitalen Transformation
Hochschule
Mediadesign Hochschule für Design und Informatik GmbH Düsseldorf  (Media Design Hochschule Düsseldorf)
Veranstaltung
Design Thinking
Note
Passed
Autor
Jahr
2020
Seiten
16
Katalognummer
V1252834
ISBN (eBook)
9783346685872
ISBN (Buch)
9783346685889
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Design Thinking, Innovationsmanagement, Disruptive Innovation, Digitale Transformation, Rapid Innovation
Arbeit zitieren
Giulia Kohlrusch (Autor:in), 2020, Design Thinking als Tool für Innovationsmanagement in Zeiten der digitalen Transformation, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1252834

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Design Thinking als Tool für Innovationsmanagement in Zeiten der digitalen Transformation



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden