Stationäre Kinder- und Jugendhilfe. Geschichte, Organisation und Methoden


Hausarbeit, 2021

25 Seiten, Note: 1,7

Anonym


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Einleitung

1. Begriffsbestimmung

2. Geschichtliche Entwicklung der Kinder- und Jugendhilfe mit Blick auf die stationäre Kinder- und Jugendhilfe
2.1 Zeit um die Weimarer Republik
2.2 Der Einfluss des Nationalsozialismus
2.3 Historischer Abriss über die BRD und DDR
2.4 Einführung des Kinder- und Jugendhilfegesetzes
2.5 Das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz

3. Organisation der stationären Kinder- und Jugendhilfe
3.1 Rechtliche Einordnung
3.2 Adressat*innen
3.3 Träger der Kinder- und Jugendhilfe
3.4 Finanzierung
3.5 Aufgaben und Ziele

4. Methodisches Handeln
4.1 Soziale Gruppenarbeit - Definition
4.1.2 Aufgaben und Ziele
4.2 Supervision
4.2.1 Formen der Supervision
4.2.2 Ziele der Supervision

5. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 25 Seiten

Details

Titel
Stationäre Kinder- und Jugendhilfe. Geschichte, Organisation und Methoden
Hochschule
Fachhochschule Dortmund
Veranstaltung
K01
Note
1,7
Jahr
2021
Seiten
25
Katalognummer
V1289720
ISBN (eBook)
9783346750174
ISBN (eBook)
9783346750174
ISBN (eBook)
9783346750174
ISBN (Buch)
9783346750181
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Stationäre Kinder- und Jugendhilfe
Arbeit zitieren
Anonym, 2021, Stationäre Kinder- und Jugendhilfe. Geschichte, Organisation und Methoden, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1289720

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Stationäre Kinder- und Jugendhilfe. Geschichte, Organisation und Methoden



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden