Soziale Ungleichheiten im deutschen Bildungssystem. Ursachen und Herausforderungen


Hausarbeit, 2022

19 Seiten


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Hausarbeit befasst sich mit dem Thema der sozialen Ungleichheit im Bildungssystem und definiert die Chancen der Kinder aus diversen sozialen Schichten in diesem. Da die Kinder in Deutschland bereits mit 10 Jahren auf unterschiedliche Schularten verteilt werden, wird dem deutschen Schulsystem eine soziale Selektivität vorgeworfen. Soziale Selektivität bedeutet den Einfluss der sozialen Herkunft auf die Leistung und ist eine der Hauptgründe der sozialen Ungleichheit. Auch die Ergebnisse der PISA–Studien aus dem Jahr 2021 liefern den Beweis, dass in Deutschland zwischen der Leistungskompetenz und der sozialen Herkunft ein Zusammenhang besteht.

Im zweiten Teil dieser Arbeit werden die unterschiedlichen Faktoren der sozialen Teilhabe im deutschen Bildungssystem, wie auch ihre Auswirkungen aufgeführt. Die Definitionen der Begriffe Sozialstruktur, Bildungsungleichheit und Chancengleichheit haben hierbei eine große Bedeutung. Jeder Mensch hat das Recht individuell gefördert zu werden und hat das Recht sein Wissen, sein Können und seine Fähigkeiten zu erweitern. Ob hierbei die soziale Herkunft der Eltern, der Migrationshintergrund oder das Geschlecht eine beeinflussende Rolle spielt, wird näher erläutert.

Die pädagogischen Institutionen, ebenso wie die pädagogischen Fachkräfte, stehen bei dem Übertritt der Kinder in die weiterführenden Bildungseinrichtungen vor großen Herausforderungen. Die genaueren Ursachen dieser Herausforderungen, möchte ich in dieser Ausarbeitung herausfinden.

Details

Titel
Soziale Ungleichheiten im deutschen Bildungssystem. Ursachen und Herausforderungen
Hochschule
IU Internationale Hochschule  (IU International University of Applied Sciences - Campus München)
Autor
Jahr
2022
Seiten
19
Katalognummer
V1311253
ISBN (eBook)
9783346789105
ISBN (Buch)
9783346789112
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Bildungssystem, soziale Ungleichheit, soziale Teilhabe im Bildungssystem, Sozialstruktur der Gesellschaft, Bildungsungleichheit, Chancengerchtigkeit, Übertritt von der Primarstufe ins weiterführende Bildungsbereich, Paradigma des Bildungssystems, Herausforderungen für die pädagogische Institutionen, Herausforderungen für die pädagogsche Fachkräfte, Ungleichheiten mitr dem Bildungssystem, die sechs sozialen Lebenslagen in Deutschland, Das Schulsystem in Deutschland, Soziale Herkunft, Bildungsbeteiligung, Bildung, das deutsche Bildungssystem, Remscheider Grundschulen, Ungleichheit
Arbeit zitieren
Timea Siman (Autor:in), 2022, Soziale Ungleichheiten im deutschen Bildungssystem. Ursachen und Herausforderungen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1311253

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Soziale Ungleichheiten im deutschen Bildungssystem. Ursachen und Herausforderungen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden