Transtheoretisches Gesundheitsmodell und Selbstwirksamkeitserwartung. Durchführung einer gesundheitspsychologischen Beratung


Einsendeaufgabe, 2019

18 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Einsendeaufgabe untersucht den Zusammenhang der Gesundheitspsychologie mit dem gesundheitsbezogenen Verhalten. Zuerst geht der Autor auf den Ansatz der Selbstwirksamkeitserwartung ein, bevor er sich mit theoretischen Grundlagen zum Thema Suchterkrankungen beschäftigt. Im Anschluss folgt das Skript eines gesundheitspsychologischen Beratungsgesprächs, inklusive einer Einordnung des Gesundheitsverhaltens in das transtheoretische Gesundheitsmodell.

Details

Titel
Transtheoretisches Gesundheitsmodell und Selbstwirksamkeitserwartung. Durchführung einer gesundheitspsychologischen Beratung
Hochschule
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH
Note
1,7
Autor
Jahr
2019
Seiten
18
Katalognummer
V1334800
ISBN (eBook)
9783346877574
ISBN (Buch)
9783346877581
Sprache
Deutsch
Schlagworte
transtheoretisches, gesundheitsmodell, selbstwirksamkeitserwartung, durchführung, beratung
Arbeit zitieren
Jannik Trautwein (Autor:in), 2019, Transtheoretisches Gesundheitsmodell und Selbstwirksamkeitserwartung. Durchführung einer gesundheitspsychologischen Beratung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1334800

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Transtheoretisches Gesundheitsmodell und Selbstwirksamkeitserwartung. Durchführung einer gesundheitspsychologischen Beratung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden