Eine Ideologien-Analyse von Antisemitismus. Ähnlichkeiten und Einordnung in die politischen Sphären nach Mannheim


Hausarbeit (Hauptseminar), 2020

40 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Arbeit sollen sich aus unterschiedlichen Umständen reproduzierende Formen des Antisemitismus inhaltlich dargestellt und somit Ähnlichkeiten aufgezeigt werden. Mit Hilfe von Mannheims partikularem und totalitären Ideologiebegriff soll sich um eine Analyse der Reichweite des Einflusses dieser Erzählungen auf Weltbilder bemüht werden und anschließend eine Einordnung in die verschiedenen politischen Sphären nach Mannheim vorgenommen werden. Antisemitismus ist somit nicht nur eine Ideologie, sondern trägt auch einen utopischen Moment in sich, der immer utopisch bleiben wird, ist doch die Ideologie, die ihm zugrunde liegt, so sehr falsches Bewusstsein, dass die darauf folgende Praxis nie zum gewünschten Ziel führen kann.

Um dies zu ermöglichen, sollen die Aussagen populärer, meist zeitgenössischer und aktueller Theoretiker*innen, Politiker*innen und deren Gruppen sowie Attentäter*innen, Aktivist*innen und mediale Berichterstattungen zurate gezogen werden, wenn auch der ein oder andere historische Rückblick vonnöten sein wird. Auf die NSDAP und ihre Ideologie soll in dieser Arbeit nicht explizit als solche eingegangen werden. Primär soll sich auf die historische Kontinuität des Hasses und seine heutigen Auswirkungen konzentriert werden, was aber selbstverständlich die deutsche Geschichte als historische Voraussetzung haben muss. Betrachtet werden der christliche, völkische, sekundäre und strukturelle Antisemitismus, sowie der Antizionismus. Ebenfalls sollen antisemitische Erzählungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie betrachtet werden.

Details

Titel
Eine Ideologien-Analyse von Antisemitismus. Ähnlichkeiten und Einordnung in die politischen Sphären nach Mannheim
Hochschule
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg  (Soziologie)
Veranstaltung
Ideologie und Utopie
Note
1,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
40
Katalognummer
V1399989
ISBN (eBook)
9783346993106
ISBN (Buch)
9783346993113
Sprache
Deutsch
Schlagworte
eine, ideologien-analyse, antisemitismus, ähnlichkeiten, einordnung, sphären, mannheim
Arbeit zitieren
Jule Ziegler (Autor:in), 2020, Eine Ideologien-Analyse von Antisemitismus. Ähnlichkeiten und Einordnung in die politischen Sphären nach Mannheim, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1399989

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Eine Ideologien-Analyse von Antisemitismus. Ähnlichkeiten und Einordnung in die politischen Sphären nach Mannheim



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden