Inklusion und Integration im deutschen Schulsystem. Soziologische Perspektiven und Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung


Hausarbeit, 2023

19 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die vorliegende Arbeit untersucht die Auswirkungen der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention durch die deutsche Bundesregierung im März 2007 auf das Bildungssystem des Landes. Dieser Schritt brachte nicht nur die Existenz von Sonderschulen, sondern das gesamte Schulsystem Deutschlands in Frage. Die Diskussionen über den Umgang mit behinderten Schüler:innen wurden intensiviert, wobei sowohl Befürworter der aktuellen Regelung als auch progressive Kräfte zu Wort kamen. Die Analyse konzentriert sich auf wissenschaftliche Ansätze aus den Bereichen Soziologie und Bildungswissenschaften.

Vor der eingehenden Auseinandersetzung mit dem Bildungssystem erfolgt eine umfassende Betrachtung des Begriffs der Behinderung unter Einbeziehung soziologischer Grundlagen. Dabei wird untersucht, wie sich Behinderung in der Gesellschaft verorten lässt und ob Rückschlüsse auf soziale Herkunft und Lage der Betroffenen gezogen werden können.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem aktuellen Umgang der deutschen Schulen mit behinderten Schüler:innen. Hier wird evaluiert, inwiefern die vor 16 Jahren ratifizierte UN-Behindertenrechtskonvention bisher messbare Auswirkungen auf das Schulsystem hatte. Die Begriffe Inklusion und Integration werden verglichen und differenziert, um eine klare Ausgangslage für die weiteren Untersuchungen zu schaffen.

Im darauf folgenden Kapitel werden Herausforderungen und Ziele im Umgang mit behinderten Menschen im Schulsystem beleuchtet. Die Erkenntnisse aus den vorherigen Kapiteln werden dabei berücksichtigt, um die Veränderungen zu ermitteln, die das Schulsystem vornehmen muss, um die Ziele der UN-Menschenrechtskonvention umzusetzen. Potenzielle Probleme im Zusammenhang mit dieser Zielsetzung werden ebenfalls untersucht.

Die Arbeit schließt mit einer reflektierenden Schlussfolgerung, die eine persönliche Einschätzung des Sachverhalts sowie eine kritische Betrachtung des Erarbeiteten beinhaltet.

Details

Titel
Inklusion und Integration im deutschen Schulsystem. Soziologische Perspektiven und Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung
Hochschule
Universität Koblenz-Landau  (Institut für Soziologie)
Veranstaltung
Modul 3: Diagnostik, Heterogenität, Differenzierung und Inklusion
Note
1,0
Autor
Jahr
2023
Seiten
19
Katalognummer
V1442710
ISBN (eBook)
9783964876867
ISBN (Buch)
9783964876874
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Inklusion, Pädagogik, Soziologie, Integration, UN-Behindertenrechtskonvention, Soziale Ungleichheit, Sonderschule, Behinderung, Förderschule
Arbeit zitieren
Luis Leyendecker (Autor:in), 2023, Inklusion und Integration im deutschen Schulsystem. Soziologische Perspektiven und Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1442710

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Inklusion und Integration im deutschen Schulsystem. Soziologische Perspektiven und Möglichkeiten für Menschen mit Behinderung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden