Veganes Leder. Nachhaltige Alternative zum Echtleder oder gut inszeniertes Greenwashing?


Hausarbeit, 2022

19 Seiten


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Hausarbeit wird sich mit veganem Leder und seinem Einfluss auf die Modewelt auseinandersetzen und dabei die Fragestellung „Veganes Leder - nachhaltige Alternative zum Echtleder oder gut inszeniertes Greenwashing?“ untersuchen.

Dazu wird zunächst der Begriff „Vegan“ untersucht und eine Verbindung zum Material Kunstleder aufgezeigt. Anschließend wird die Materialgeschichte von Kunstleder, bzw. veganem Leder, eingehender beleuchtet. Hier wird auch die Materialikonografie des Kunstleders im 20. Jahrhundert aufgezeigt und der Imagewandel, welchen das Produkt unter neuem Namen durchläuft. Daraufhin wird der Aufbau der verschiedenen Kunstlederarten erläutert und festgestellt, dass veganes Leder nicht so grün ist, wie es eventuell suggeriert wird. Es werden gewisse Problematiken aufgedeckt, wie zum Beispiel der Einsatz von Weichmachern, aber auch dass die Kunststoffe erdölbasiert sind und Mikroplastik belastet sind.

Anschließend beschäftigt sich diese Arbeit mit den Anwendungsbereichen, in welchen das Kunstleder seinen Einsatz findet, und wirft dabei ein besonderes Augenmerk auf die Anwendung von veganem Leder in der High-Fashion-Industrie. Hier wird vordergründig der Umgang und die Vermarktung von Kunstleder, bzw. veganem Leder von fünf High Fashion Brands betrachtet und kritisch an der Definition von Greenwashing hinterfragt.

An diesen Teil der Arbeit schließt sich nun die Beantwortung der Fragestellung an, welche zudem eine Gegenüberstellung vom imitierenden Material zum Original einschließt. Hier wird der Standpunkt, dass veganes Leder sogar besser sei als Echtleder, entkräftet. Den Abschluss der Arbeit bildet das persönliche Fazit, in welchem die vorangegangenen Punkte zusammengefasst werden, und eine faktenbasierte Auswertung stattfindet.

Details

Titel
Veganes Leder. Nachhaltige Alternative zum Echtleder oder gut inszeniertes Greenwashing?
Autor
Jahr
2022
Seiten
19
Katalognummer
V1459383
ISBN (eBook)
9783389005385
ISBN (Buch)
9783389005392
Sprache
Deutsch
Schlagworte
veganes, leder, nachhaltige, alternative, echtleder, greenwashing, Materialkunde
Arbeit zitieren
Virginie Mühlbrodt (Autor:in), 2022, Veganes Leder. Nachhaltige Alternative zum Echtleder oder gut inszeniertes Greenwashing?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1459383

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Veganes Leder. Nachhaltige Alternative zum Echtleder oder gut inszeniertes Greenwashing?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden