Das SEU-Modell in der Bildungsungleichheit: Schichtzugehörigkeit und Migrationshintergrund


Seminararbeit, 2009

14 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Gliederung

1. Einführung

2. Theoretischer Hintergrund
2.1 Zum Einfluss der sozialen Herkunft
2.2 Rational-Choice-Ansatz / SEU-Modell

3. Empirie & Anwendung der Theorie
3.1 Statusreproduktion im deutschen Schulsystem
3.2 Einfluss des Migrationshintergrundes

4. Fazit und bildungspolitischer Ausblick

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Das SEU-Modell in der Bildungsungleichheit: Schichtzugehörigkeit und Migrationshintergrund
Hochschule
Universität Mannheim  (Fakultät für Sozialwissenschaften, Lehrstuhl für Methoden der empirischen Sozialforschung und angewandte Soziologie)
Veranstaltung
Hauptseminar "Bildungsungleichheit im Lebenslauf"
Note
1,7
Autor
Jahr
2009
Seiten
14
Katalognummer
V151751
ISBN (eBook)
9783640633210
ISBN (Buch)
9783640633395
Dateigröße
689 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Bildungssoziologie, Migration, Migrationshintergrund, Ungleichheit im Lebenslauf, Migrationssoziologie, SEU-Modell, Esser, Statusverlust, Rational Choice
Arbeit zitieren
Sebastian Hey (Autor:in), 2009, Das SEU-Modell in der Bildungsungleichheit: Schichtzugehörigkeit und Migrationshintergrund, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/151751

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Das SEU-Modell in der Bildungsungleichheit: Schichtzugehörigkeit und Migrationshintergrund



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden