Cybermobbing. Intervention und Prävention


Hausarbeit (Hauptseminar), 2013

30 Seiten, Note: 1,5

Jansmi Mi (Autor:in)


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Vorwort

2. Einführung
2.1 Begriffsklärung
2.2 Merkmale
2.3 Kanäle von Cybermobbing
2.4 Inhaltliche Ausprägungen
2.4.1 Direktes Cybermobbing
2.4.2 Indirektes Cybermobbing
2.5 Häufigkeit
2.6 Folgen
2.7 Rechtlicher Aspekt

3. Cybermobbing im Kontext Schule
3.1 Typen von Online-Täter
3.2 Vermeintlicher Nutzen
3.3 Ursachen von Cybermobbing

4. Prävention von Cybermobbing
4.1 Was kann die Schule tun?
4.2 Was können die Lehrer tun?
4.3 Präventionsprogramm „surf-fair“

5. Intervention bei Cybermobbing
4.1 Was tun wenn man betroffen ist?
4.2 Anlaufstellen
4.3 Links und weiterführende Literatur

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 30 Seiten

Details

Titel
Cybermobbing. Intervention und Prävention
Note
1,5
Autor
Jahr
2013
Seiten
30
Katalognummer
V288389
ISBN (eBook)
9783656886600
ISBN (Buch)
9783656886617
Dateigröße
3184 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Mobbing, Cybermobbing, Intervention, Prävention
Arbeit zitieren
Jansmi Mi (Autor:in), 2013, Cybermobbing. Intervention und Prävention, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/288389

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Cybermobbing. Intervention und Prävention



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden