Ablauf einer Due Dilligence beim Unternehmensverkauf


Seminararbeit, 2007

20 Seiten, Note: 1


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Definition der Due Dilligence
2.1 Begriffliche Abgrenzungen
2.2 Vergleichbare Rechtsgrundlagen

3. Ziele und Bedeutung
3.1 Anlässe

4. Ablauf
4.1 Planung
4.2 Durchführung der Due Diligence
4.2.1 Befragung des Management
4.2.2 Information zusammentragen
4.2.3 Gespräch
4.2.4 Betriebsbegehung
4.2.5 Dokumentation
4.2.6 Zeitpunkt der Due Diligence

5. Rechtliche Aspekte
5.1 Gesellschaftsrechtliche Due Diligence
5.2 Arbeitsrechtliche Due Diligence
5.3 Steuerliche Due Diligence
5.4 Umweltrechtliche Due Diligence
5.5 Versicherungsrechtliche Due Diligence
5.6 Sonstige rechtliche Aspekte

6. Betriebswirtschaftliche Aspekte
6.1 Financial Due Diligence
6.2 Market Due Diligence
6.3 Technische Due Diligence

7. Fazit

8. Abkürzungsverzeichnis

9. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Ablauf einer Due Dilligence beim Unternehmensverkauf
Hochschule
FOM Hochschule für Oekonomie und Management gemeinnützige GmbH, Hochschulstudienzentrum Hamburg
Note
1
Autor
Jahr
2007
Seiten
20
Katalognummer
V293185
ISBN (eBook)
9783656912262
ISBN (Buch)
9783656912279
Dateigröße
414 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
ablauf, dilligence, unternehmensverkauf
Arbeit zitieren
Björn Eimann (Autor:in), 2007, Ablauf einer Due Dilligence beim Unternehmensverkauf, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/293185

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Ablauf einer Due Dilligence beim Unternehmensverkauf



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden