Gewindeschneiden (Unterweisung Metallbauer/in Konstruktionstechnik)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2015

8 Seiten, Note: 1


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Didaktische Überlegungen
1.1 Angaben zum Lehrling
1.2 Ort Zeitpunkt und Dauer der Unterweisung
1.3 Arbeitsmittel (Material und Werkzeuge)

2. Didaktische Analyse
2.1 Thema der Unterweisung
2.2 Formulierung des Lernzielniveaus
2.2.1 Richtlernziel
2.2.2 Groblernziel
2.2.3 Feinlernziel
2.3 Formulierung der Lernzielbereiche
2.3.1 Kognitiver Lernzielbereich
2.3.2 Psychomotorischer Lernzielbereich
2.3.3 Affektiver Lernzielbereich

3. Umsetzen von Schlüsselqualifikationen
3.1 Schlüsselqualifikationen, die umgesetzt werden sollen
3.2 Schlüsselqualifikationen, die gefördert werden sollen

4. Methodische Überlegungen
4.1 Sozialform, die eingesetzt wird
4.2 Lehrverfahren, das eingesetzt wird
4.3 Methodenwahl

5. Ablauf der Unterweisung
5.1 Vorbereitungsphase
5.2 Erarbeitungsphase
5.3 Kontrollphase
5.4 Übungsphase

6. Arbeitszergliederung
6.1 Gliederung

7. Lernerfolgskontrolle
7.1 Optische bzw. praktische Lernerfolgskontrolle
7.2 Mündliche Lernerfolgskontrolle
7.3 Schriftliche Lernerfolgskontrolle

1. Allgemein

1.1 Angaben zum Lehrling

Der Lehrling hat gerade sein 17. Lebensjahr vollendet und lernt im 2. Ausbildungsjahr. Sie absolvierte vor Beginn ihrer Lehre als Metallbauerin Konstruktionstechnik die Regionale Schule mit Abschluss der mittleren Reife. Ihr handwerkliches Geschick lässt sich als gut bezeichnen, fachlich sowie im Hinblick auf die Handlungskompetenzen, für einen Lehrling in diesem Ausbildungsjahr. Ihre stets aktive Mitarbeit, Teamfähigkeit und Freude an ihren zukünftigen Beruf machen sie zu einem sehr angenehmen Lehrling. Selbstständig stellt sie sich ehrgeizig und verantwortungsbewusst Problemen und Aufgaben und scheut sich nicht davor, auch einmal Fehler einzugestehen.

1.2 Ort, Zeit, Dauer

Die Unterweisung findet nach einer kurzen Einführung in die heutige Aufgabe um ca. 10-11 Uhr statt. Der Lehrling ist in dieser Zeit am aufmerksamsten und seine Leistungsbereitschaft ist am höchsten. Als Ort der Unterweisung bietet sich die Lehrlingsecke an. Sie liegt etwas abseits von der laufenden Produktion in der Werkstatt und bietet die nötige Ruhe, um etwas zu vermitteln. Die Lehrlingsecke verfügt über eine eigene Werkbank mit Schraubstock und einer Werkzeugkiste mit Grundwerkzeugen. Die Dauer der Unterweisung beträgt ca. 15-20 Minuten mit anschließender Wiederholung.

1.3 Arbeitsmittel

Ein Stück Flachstahl mit vorgebohrten löchern, Gewindeschneider , Schneidöl und ein Tabellenbuch.

2. Didaktische Analyse

2.1 Thema der Unterweisung

Gewindeschneiden

Der Lehrling befindet sich im 2. Ausbildungsjahr und soll nun beginnen, selbstständig Schraubverbindungen herzustellen, unter Aufsicht eines Gesellen.

Hierzu ist es wichtig, dass ihr bekannt ist, was bei einem Gewindeschnitt zu beachten ist und ihr der Ablauf schlüssig ist.

2.2 Formulierung des Lernzielbereichs

2.2.1 Richtlernziel

Fügen (§ 4 Abs. 2 Abschnitt A Nr.9)

2.2.2 Groblernziel

Schraub- und Nietverbindungen bei Metall- oder Stahlbaukonstruktionen herstellen .

2.2.3 Feinlernziel

Herstellen eines Normgerechten Gewindes.

2.3 Formulierung der Lernzielbereiche

2.3.1 Kognitiver Bereich

Der Lehrling soll die einzelnen Arbeitsschritte verinnerlichen und verstehen. Ihr soll bewusst sein, warum sie sich an die einzelnen Schritte halten muss und dass man gerade bei der Herstellung eines Gewindes sehr genau arbeiten muss.

2.3.2 Affektiver Bereich

Der Lehrling soll sich bewusst und konzentriert Handlungsabläufen stellen und verinnerlichen. Gesonderter Wert liegt auf Ordentlichkeit und Genauigkeit innerhalb der einzelnen Arbeitsschritte.

[...]

Ende der Leseprobe aus 8 Seiten

Details

Titel
Gewindeschneiden (Unterweisung Metallbauer/in Konstruktionstechnik)
Note
1
Autor
Jahr
2015
Seiten
8
Katalognummer
V300094
ISBN (eBook)
9783656964797
ISBN (Buch)
9783656964803
Dateigröße
490 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unterweisung, Meisterprüfung, Teil3 und 4, Unterweisungsentwurf, Metallbauer, Gewindeschneiden, 4-Sufen Methode, Vier Stufen Methode
Arbeit zitieren
Alexander Speicher (Autor:in), 2015, Gewindeschneiden (Unterweisung Metallbauer/in Konstruktionstechnik), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/300094

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Gewindeschneiden (Unterweisung Metallbauer/in Konstruktionstechnik)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden