Rechnungserstellung mit der kaufmännischen Software GS-Auftrag (Unterweisung Kaufmann/Kauffrau für Bürokommunikation)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2004

7 Seiten, Note: sehr gut


Leseprobe

Fach-Versandhandel US-Way e.K.

Blatt Nr. _1_ zum Unterweisungsentwurf von Georg Laugel

1. Adressatenanalyse

Es handelt sich beim Adressaten um eine junge Frau im Alter von 24 Jahren. Sie hat den Abschluss der Fachhochschulreife (schulischer Teil).

Als Mutter einer dreijährigen Tochter hat sie sich entschlossen, ihren beruflichen Werdegang bei der Firma US-Way e. K. „Fachversandhandel für Dekorations- und Geschenkartikel“ eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation fortzuführen.

Sie besitzt auf Grund ihrer Fachhochschulreife und persönlicher Fähigkeiten ausreichende

Kenntnisse und Fertigkeiten zum Bedienen eines PC.

Die Auszubildende ist engagiert und aufgeschlossen und interessiert sich sehr für alle

Arbeitsbereiche unserer Firma.

Ihr Verhalten gegenüber Ihrem Vorgesetzten ist ausgesprochen gut und zu Ihren Kollegen und Kolleginnen hat sie ein gutes Verhältnis.

Die Auszubildende ist sich bewusst, dass die ihr übertragenen Aufgaben sorgfältig und gewissenhaft auszuführen sind, damit die vom Kunden bestellten Waren auch richtig durch den Postversand zugestellt werden.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Fach-Versandhandel US-Way e.K.

Blatt Nr. _2_ zum Unterweisungsentwurf von Georg Laugel

2.1 Sachanalyse

Hierbei muss die Auszubildende eine Rechnung erstellen mit unserer kaufmännischen Software GS-Auftrag.

Zuvor hat sie einen Bestelleingang online abgerufen. (Outlook Express 6)

Nach Rechnungserstellung folgt die Erstellung des Paketaufschriftzettels.

Für die Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation ist der Umgang mit unserer kaufm. Software GS-Auftrag ein wichtiges Instrument, da mit diesem Programm auch u. a. Statistiken abgerufen werden können. Im Rechnungswesen kann man des weiteren offene Postenlisten aufrufen, um zu prüfen welche Rechnungen offen sind und ggf. Mahnungen einleiten. Unter der Rubrik „Artikel“ werden unsere kompletten Lagerbestände verwaltet. Hier kann man durch periodische Einschaltung erkennen, welche Artikel gut oder weniger gut laufen und ggf. Artikel aus dem Programm nehmen oder Lagerbestand erhöhen (Artikel nachbestellen).

2.2 Themenbegründung

Zum Berufsbild der Kauffrau für Bürokommunikation gehören nach der Verordnung über die Berufsausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation vom 22. Oktober 1999, nach §3.1 Nr. 4.3, unterschiedliche betriebliche Arbeitsaufgaben mit Hilfe von Bürokommunikationstechniken lösen.

[...]

Ende der Leseprobe aus 7 Seiten

Details

Titel
Rechnungserstellung mit der kaufmännischen Software GS-Auftrag (Unterweisung Kaufmann/Kauffrau für Bürokommunikation)
Veranstaltung
Ausbildereignungsprüfung
Note
sehr gut
Autor
Jahr
2004
Seiten
7
Katalognummer
V32632
ISBN (eBook)
9783638333061
Dateigröße
413 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Rechnungserstellung, Software, GS-Auftrag, Kaufmann/Kauffrau, Bürokommunikation), Ausbildereignungsprüfung
Arbeit zitieren
Georg Laugel (Autor), 2004, Rechnungserstellung mit der kaufmännischen Software GS-Auftrag (Unterweisung Kaufmann/Kauffrau für Bürokommunikation), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/32632

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Rechnungserstellung mit der kaufmännischen Software GS-Auftrag  (Unterweisung Kaufmann/Kauffrau für Bürokommunikation)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden