Mysterium Datenschutz. Bürger im Visier sozialer Netzwerke


Präsentation, 2017

17 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Online - ein Begriff, den in der heutigen Zeit fast jeder kennt. Alle Altersgruppen organisieren und synchronisieren ihren Alltag und vor allem auch ihre sozialen Kontakte im Internet. Es existieren unzählige Netzwerkplattformen, der bekannteste unter ihnen ist der Marktführer „Facebook“. Mit Zustimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB´s) allsolcher Plattformen geben die Nutzer freiwillig Informationen, Meinungen und Aktivitäten über sich und sogar von Dritten preis. Durch die Aufgabe der Privatsphäre entstehen potenzielle Gefahren für den User um im Gegenzug Informationen aus seinem Freundesnetzwerk zu erhalten. Diese Gefahren führen bei leichtsinnigem Umgang mit Zugangsdaten zu Datenmissbrauch o.ä. um den User materiellen oder immateriellen Schaden hinzuzufügen.

Details

Titel
Mysterium Datenschutz. Bürger im Visier sozialer Netzwerke
Note
1,7
Autoren
Jahr
2017
Seiten
17
Katalognummer
V373492
ISBN (eBook)
9783668511200
Dateigröße
3306 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Datenschutz, Netzwerk, sozial, IT Meilensteine, Umfrage, Daten, Präsentation
Arbeit zitieren
Stefan Haßfurter (Autor)Josef Weiß (Autor), 2017, Mysterium Datenschutz. Bürger im Visier sozialer Netzwerke, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/373492

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Mysterium Datenschutz. Bürger im Visier sozialer Netzwerke



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden