Form und Ordnung des Wissens in Friedrich Justin Bertuchs "Bilderbuch für Kinder"


Seminararbeit, 2016

21 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Der Weimarer Verleger Friedrich Justin Bertuch (1747-1822) leistete mit den Publikationen seines Landes-Industrie-Comptoirs einen bedeutenden Beitrag zur Popularisierung der Naturgeschichte. Eine seiner erfolgreichsten Publikationsreihen war das "Bilderbuch für Kinder", das durch seine thematische Vielfalt vor allem jüngere Leser anziehen sollte, aufgrund seiner hochwertigen Illustrationen und ausführlichen Begleittexte jedoch bald auch für ein erwachsenes Publikum attraktiv wurde.
Wie verhält sich die Gestaltung und Ordnung des Bilderbuches zu den wissenschaftlichen und pädagogischen Ideen der Zeit seiner Entstehung? Welche Veränderungen im Verständnis von Wissen spiegelt das Bilderbuch wider?

Der vorliegende Text versucht anhand Michel Foucaults Betrachtungen der Episteme der Naturgeschichte diesen und ähnlichen Fragen auf den Grund zu gehen.

Details

Titel
Form und Ordnung des Wissens in Friedrich Justin Bertuchs "Bilderbuch für Kinder"
Hochschule
Friedrich-Schiller-Universität Jena  (Institut für Geschichte der Naturwissenschaften, Medizin und Technik - Ernst-Haeckel-Haus)
Veranstaltung
Die Kommerzialisierung der Naturgeschichte
Note
1,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
21
Katalognummer
V388620
ISBN (eBook)
9783668625648
ISBN (Buch)
9783668625655
Dateigröße
2632 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Bertuch, Foucault, Naturgeschichte
Arbeit zitieren
Markus Lindner (Autor), 2016, Form und Ordnung des Wissens in Friedrich Justin Bertuchs "Bilderbuch für Kinder", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/388620

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Form und Ordnung des Wissens in Friedrich Justin Bertuchs "Bilderbuch für Kinder"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden