Björn Höckes Manipulation durch Sprache in der Rede des 17. Januars 2017

Inwieweit verwendet Höcke Metaphern zum Zweck der Manipulation?


Facharbeit (Schule), 2018
59 Seiten, Note: A

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

I. Die Person Björn Höcke und der Kontext der 17. Januar Rede
Einleitung

II. Theorie der Rede, Metaphern und Manipulation
Definition der Fachbegriffe: Rede, Metapher, Manipulation

III. Vier Hauptbereiche der Manipulation in Höckes Rede
1. Hauptbereich: Orte und Gebiete als Schwerpunkte des Kampfes
2. Hauptbereich: Konzept normaler Bürger
3. Hauptbereich: Die AfD als Bildungselite die die Probleme erkennt
4. Hauptbereich: Höckes Referenzen zum Nationalsozialismus

IV. Zusammenfassung und Beantwortung der Leitfrage
Zusammenfassung
Bibliographie
Abbildungsverzeichnis

V. Analysetabelle und Rede
Björn Höckes Rede des 17. Januars 2017
Analysetabelle
Höckes Manipulation durch Sprache

KAPITEL I I. Die Person Björn Höcke und der Kontext der 17. Januar Rede

Einleitung

Nach meiner FO im German Language and Literatur Kurs des International Baccalaureat Diploma Program an der Schule Schloss Salem über Goebbels Sportpalastrede und dem Lesen eines Zeit-Artikels[1] über Björn Höckes Rede des 17. Januars wurde mein Interesse geweckt, herausfinden inwiefern Höcke in seiner Rede demagogisch manipuliert.

Björn Höcke hielt am 17. Januar 2017 eine Rede für die Junge Alternative Dresden.

Durch seine möglichen antisemitischen Äußerungen, insbesondere über das Denkmal für die ermordeten Juden Europas in Berlin (“wir Deutschen, also unser Volk, sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.” (Siehe Rede im Anhang, Seite 7)), wurde die Rede innerparteilich sowie Deutschlandweit medial diskutiert.

Dr. Alexander Gauland äußert sich gegen über der FAZ wie folgt über Höckes Rede: “Wer die gesamte Rede Höckes gehört habe, könne darin nichts Rechtsextremes oder Antisemitisches entdecken.[2] Höcke selbst äußerte sich in einer Stellungnahme: “In meiner Dresdner Rede ging es mir darum, zu hinterfragen, wie wir Deutschen auf unsere Geschichte zurückblicken und wie sie uns im 21. Jahrhundert identitätsstiftend sein kann.”3

Aufgrund des Konflikts ob die Rede nun antisemitisch und/oder rassistisch ist oder nicht, stelle ich mir die Frage: inwieweit verwendet H ö cke Metaphern zum Zweck der Manipulation ? In dieser Ausarbeitung soll diese Frage anhand der Analyse von den verwendeten Metaphern objektiv beantwortet werden.

Björn Höcke und Kontext der 17. Januar 2017 Rede

Die Hauptattraktion der Dresdener Gespräche der Jugend Alternative Dresdens - Björn Höcke - wurde 1972 im westfälischen Lünen geboren und engagierte sich bereits früh für Politik und trat kurzweilig der Jungen Union bei.[4] Im April 2013 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der Thüringer Alternative für Deutschland, seit dem sorgte er immer wieder für Aufregung durch rechtsextremistische Äußerungen und Handlungen.[5] [6] Höcke ist zurzeit Vorsitzender der AfD Fraktion im Thüringischen Landtag. Zur Bundestagswahl 2017 hat er sich nicht als Spitzenkandidat aufstellen lassen, stattdessen will er in Thüringen bleiben und mit der Landtagswahl 2019 das Amt des Thüringischen Ministerpräsidenten bekleiden.[7] 8

Am 6. Januar 2017 veröffentlichte die Junge Alternative Dresden auf dem sozialen Netzwerk ‘ Facebook ’ eine Einladung für die Dresdener Gespräche. Nach eigenen

Angaben war die Veranstaltung innerhalb weniger Stunden ausgebucht.2 Der Genaue Ort der Veranstaltung wurde erst nach erfolgreicher Anmeldung per Mail bekannt gegeben. Zwischen 200-250 Gegendemonstranten versammelten sich gegenüber des Veranstaltungsortes ‘Ballhaus Watzke’, ca. 50 Polizisten trennten die Gegendemonstranten von den Zuhörern Höckes.9 PEGIDA Ordner organisieren den Einlass. Gegendemonstranten schmissen Schneebälle sowie eine gelbe Rauchgranate in Richtung der AfD Anhänger, weshalb die Polizei rigoros eingriff.10

Methode

Zunächst wurden vor dem Start der Analyse diverse Metaphern Theorien recherchiert, dass Buch “Auf leisen Sohlen ins Gehirn Politische Sprache und ihre heimliche Macht[11] von Ph.D. George Lakoff und Ph.D. Elisabeth Wehling wurde als Grundlage ausgesucht, da es gutbegründete Thesen über die Wirkungen von Metaphern aufstellt. Auf dieser Grundlage und den hier in Kap.II beschriebenen Metapherndefinitionen, wird ein Ausdruck, der eine komplexe/abstrakte Idee in einen sprachlichen Ausdruck verfasst und auf ein anderes Feld angewendet wird als Metapher betrachtet. Es wurden sowohl als auch primäre und sekundäre Quellen miteinander verglichen. Dadurch, dass es sich um ein so aktuelles politisches Thema handelt, ist es nicht auszuschließen, dass Quellen im Nachgang der Rede manipuliert wurden.

Bereits bei der ersten Untersuchung der Rede fiel eine immense Ballung von Metaphern am Anfang und am Ende der Rede auf, diese werden im weiteren ‘ Metaphern- Schwerpunkte ’ genannt. Der Erste zum Beginn der Rede, mit rund 40 Metaphern auf den ersten beiden Seiten der Rede (Seiten 1-2) und der zweite gegen Ende der Rede mit 25 Metaphern auf Seiten 7-8. Durch den ersten Metaphern Schwerpunkt auf Seite 1-2 stellt Höcke eine Verbindung zu dem Publikum her. Das Publikum spricht auf die Metaphern sehr gut an, es gibt vereinzelte Ausrufe wie. z.B. „ Wir wollen dich Montags sehen! “ gefolgt von längerem Applaus (Seite 1). Dieser geht im Verlauf in durch das Publikum gemeinsam geschriene Imperative über. Wie z.B. „ Pfui! “ (Seite 1). Der zweite Metaphern Schwerpunkt von Seite 7-8 dient Höcke dazu das Publikum nochmals aufzustacheln und nachhaltig an den Vortrag zu erinnern. Er spricht von der “moralischen Pflicht” (Seite 8) Deutschland mit seinen Reichtum an kommende Generationen weiterzugeben (Seite 7) darauf hin kommen Rufe „ Wir sind das Volk! “, am Ende des Metapher Schwerpunktes ruft das Publikum: “„ H ö cke, H ö cke!, „ H ö cke nach Berlin! “ , „ Merkel nach Sibirien! “” (Seite 8).

Für die Analyse der Metaphern wurde eine Verschriftlichung der Rede gesucht in welcher ich Initial alle Metaphern (siehe Definition Kap.II) grün markiert habe. Diese findet sich im Anhang. Anschließend wurde eine Analysetabelle erstellt. Diese erläutert jede Metapher in den beiden Metaphernschwerpunkten. Dabei wird in drei Spalten; der Bildspender bzw. woher das Wort kommt recherchiert, der Kontext der Verwendung in der Rede (bzw. der Bereich auf den die Metapher angewendet wird) definiert sowie wenn notwendig weitere Informationen erläutert. Das Ergebnis dieser Methodik sind vier Hauptbereicher der Manipulation die in Kapitel drei analysiert werden um argumentativ die Leitfrage in Kapitel IV beantworten zu können.

KAPITEL II II. Theorie der Rede, Metaphern und Manipulation

Definition der Fachbegriffe: Rede, Metapher, Manipulation

Bevor ein Jener die Rede des 17. Januar 2017 die von Björn Höcke im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Dresdner Gespräche“ der “Jungen Alternative" (Jugendorganisation der Alternative für Deutschland (AfD)[12] analysieren kann, müssen die drei Kernwörter dieses Essays betrachtet werden: Rede, Metapher und Manipulation.

Rede

Aristoteles (384–322 vor Christus) beschreibt das eine Rede immer aus dreierlei besteht: dem Redner, der Rede (als Gegenstand) sowie der Zuhörerschaft.13 Der Duden definiert heutzutage eine Rede als: “mündliche Darlegung von Gedanken vor einem Publikum über ein bestimmtes Thema oder Arbeitsgebiet […] geübtes Sprechen, rhetorischer Vortrag”.[14] Beck beschreibt Reden als eine Art ‘ Face to Face ’ Kommunikation mit der Absicht Gemeinsamkeit mit dem Publikum zu erzielen und von etwas zu überzeugen.12

Theorie zur rhetorischen Rede

Nach Aristoteles werden auch traditionell Reden in drei Redegattungen eingeteilt. Dabei war er nicht der Erste der eine Redeeinteilung vornahm (z.B. Anaximenes von Lampsakos), jedoch setzte er den größten Akzent, in dem er den Zuhörer in den Mittelpunkt der Rede stellte.15

In der Redeeinteilung nach dem dritten Grundsatz der aristotelischen Rhetorik gibt es drei Gattungen:

1. Die Gerichtsrede - génos dikanikón: Es geht um die Be- und Verurteilung des Rechts oder Unrechts von vergangenen Taten, dabei ist es Ziel des Redners die Meinung des Gegners zu ändern, dafür untermauert er seine Rede mit probatio (Beweisführung), confirmatio (Bestätigung) und refutatio (Wiederlegung).14
2. Die Beratungsrede - génos symbouleutikón: Der Redner analysiert meinst ein
Politisches Problem und stellt seine Position dar. Er gibt Handlungsempfehlungen für die Zukunft.
3. Die Lobrede - génos epideiktikón: Ist eine lobende und tadelnde Rede die sich meist auf die Gegenwart bezieht, dabei zielt sie darauf ab das Möglichst viele Teile des Publikums ihr zustimmen.16

Im Mittelalter kam unter christlichen Einflüssen eine weitere Redegattung hinzu: die Predigt, eine religiöse Rede in welcher Glaubensfragen diskutiert werden sollen.17 Neben dem Argument - welches Aristoteles als wichtiges Überzeugungsmittel sieht[18] - gibt es drei kunstgemäße, rhetorische Überzeugungsmittel (písteis éntechnoi); ēthos, páthos, lógos - sowie verschiedene kunstfremde Überzeugungsmittel (písteis átechnoi), darunter zählen z.B. schriftliche Zeugnisse, Zeugenaussagen, Präzedenzfälle. Zuhörer einer Rede stellen sich meist zuerst die Frage wie Glaubwürdig der Sprecher ist, sie beurteilen den ēthos des Sprechers. Der Sprecher überzeugt das Publikum mit páthos in dem er passioniert über sein vorzutragendes Thema schwärmt. Um in der Rede überzeugen zu können muss der Sprecher scharf und klar argumentieren können - lógos. Diese drei effektiven und fast schon essenziellen Überzeugungsmittel wurden von Aristoteles aufgestellt, jedoch nie weiter begründet, es steht immer noch zur Diskussion in welchem Zusammenhang die Mittel zueinander stehen.[19]

In der Antike setzte man bereits erste qualitative Ansprüche - Stilqualitäten (virtutes dicendi) - an eine gute rhetorische Rede: so ist eine Sprachliche Korrektheit (Latinitas), eine deutliche Aussprache (perspectuitas), angemessene Härte (aptum), Ausschmückung mit rhetorischen und stilistischen Mitteln (z.B. Metaphern) (oranatus) sowie die kürze (brevitas) der Schlüssel um die Zuhörerschaft rhetorisch zu erreichen.20

Mit der Rede vom 17.Januar vermischt Höcke zwei der drei von Aristoteles genannten Rede Arten miteinander, so hält Höcke zu einem eine génos symbouleutikón, er analysiert die aktuelle Politische Situation und nennt Probleme wie zum Beispiel das die “Deutschland-abschaffende Politik der Altparteien” (Seite 2), den Verlust der deutschen “Kultur” (Seite 3) und eine “immer schneller wachsende Sozialindustrie”(Seite 3). Diese beratende Rede, welche Probleme nennt, geht über in eine génos epideiktikón, Höcke führt aus wie Stolz er auf die PEGIDA und AfD/Junge Alternative Anhänger ist. So lobt er seine “kleinen Thüringer Gruppe” (Seite 1), die PEGIDA-“Spaziergänger” (Seite 1) und verspricht mit der Hilfe der Zuhörerschaft den “vollständigen Sieg” für die AfD zu erreichen (Seite 6).

Metapher

Bei einer Metapher handelt es sich um besonders als Stilmittel verwendeten sprachlichen Ausdruck, bei dem ein Wort aus seinem eigentlichen Bedeutungszusammenhang gerissen wird und auf ein anderes Feld angewandt wird.6 Auch Aristoteles definierte eine Metapher als eine Übertragung eines Wortes das in uneigentlicher Form benutzt wird.[21] Lakoff und Wellig sind sogar der Meinung das Metaphern Dinge die wir nicht körperlich greifen können nur durch Metaphern beschrieben und begriffen werden können (z.B. abstrakte Ideen).[22] Dies veranschaulichen Lakoff und Wellig mit diversen Beispielen, so fragen sie was für Emotionen in einem Empfänger sich entwicklen wenn man in der Migrationsdebatte sagt: “Das Boot ist voll!”. Ein Boot hat begrenzten Platz und geht unter wenn es überfüllt ist. Es entwickelt in uns ganz andere Gefühle wie eine nüchterne Feststellung: “Wir haben nicht genug Platz für die ganzen Menschen in Deutschland, die Bundesrepublik und die Bundesregierung sind mit so einer Situation überfordert”. Selbst diese lange Feststellung, kann nicht existieren ohne eine Metapher, z.B. “Situation”, repräsentiert die übermäßige Immigration von Menschen nach Deutschland. Kurzum wir können nicht ohne Metaphern komplexe bzw. abstrakte Ideen kommunizieren. Versuchen wie oben, enden in Hypotaxen die versuchen komplizierte Informationen zu vermitteln. Metaphern werden deshalb in der Politischen- sowie Alltagssprache bevorzugt. In dieser Ausarbeitung wurden genau solche Ausdrücke, die komplexe/abstrakte Ideen in einen sprachlichen Ausdruck verfassen und auf ein anderes Feld angewandt wird als Metaphern betrachtet.

Manipulation

Der Begriff ‘ Manipulation ’ stammt aus dem Lateinischen; ‘ manus ’, was so viel wie Hand bedeutet und ‘ plere’, also füllen. Im Duden wird sie als “undurchschaubares, geschicktes Vorgehen, mit dem sich jemand einen Vorteil verschafft, etwas Begehrtes gewinnt” definiert, Nöllke wiederum behauptet das Manipulation nicht klar definierbar ist. [23] [24] Mehr ist es Ansichtssache, sie kann sowohl negativ als auch positiv behaftet sein. Sie kann eine offensichtliche oder unbemerkte Einflussnahme sein. Kurz auf handelt es sich bei der Manipulation je nach Ansicht um ein Mittel bzw. eine Methode der Einflussnahme auf Menschen.

KAPITEL III III. Vier Hauptbereiche der Manipulation in Höckes Rede

Um die Leitfrage ,inwieweit verwendet Höcke Metaphern zum Zweck der Manipulation?”, dieser Ausarbeitung zu beantworten, werden die vier Hauptbereiche der Manipulation, die durch die systematisch durchgeführte Analyse der Rede gefunden wurden, genauer betrachtet

1. Hauptbereich: Orte und Gebiete als Schwerpunkte des Kampfes

Höcke lokalisiert Zentren in denen der Kampf für einen, seiner Ansicht nach dringend benötigten, "neuen Patriotismus[25] (Seite 8) geführt wird, damit differenziert er zwischen dem alten und neuen Patriotismus. Prof. Dr. Erardo C. Rautenberg beschrieb diesen 2016 als Gegenpol zum “neuen Nationalsozialismus”.[26] Dafür schafft Höcke lokale Gruppen wie z.B. seine “kleine Thüringer Gruppe[27] (Seite 1), bei der es sich höchst wahrscheinlich um den AfD Landesverband Thüringen oder die parteiinterne rechte Gruppierung “Der Flügel” handelt. Somit schafft er das Gefühl, eine elitäre Bewegung in der AfD zu sein, die das wahre Problem erkannt hat und sich auch gegen den AfD- Bundesvorstand richtet.[28] Er verallgemeinert auch Aktionen einer Gruppe/Vereins in einer Stadt mit den Absichten der Stadt. Damit schafft er Vorbilder für neue Aktionen und Gruppierungen.

[...]


1 Polke-Majewski, Karsten. “AfD: Björn Höcke greift unsere Identität an.” ZEIT ONLINE, ZEIT ONLINENachrichten auf ZEIT ONLINE, 18 Jan. 2017, www.zeit.de/politik/deutschland/2017-01/afd- bjoern-hoecke-rede-holocaust-mahnmal- berlin. Accessed 2 Oct. 2017.

2 “Empörung nach Rede: AfD-Mann Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus.” FAZ.NET, 18 Jan. 2017, www.faz.net/aktuell/politik/inland/afd-geht-nach-umstrittener-rede-auf-distanz-zu-hoecke-14686499.html. Accessed 5 Sept. 2017.

3 Facebook Feed JA Dresden, www.facebook.com/ja.dresden/posts/819662704838154. Accessed 1 Sept. 2017.

4 Polke-Majewski, Karsten. “Björn Hö /> Nachrichten, 18 Feb. 2016, www.zeit.de/politik/deutschland/2016-02/bjoern-hoecke-afd-rechtspopulismus-portraet/ komplettansicht. Accessed 5 Sept. 2017.

5 AfD Kandidat Höcke im Interview: Drei-Kinder-Familie ist politisches Leitbild.” TLZ, www.tlz.de/startseite/detail/-/ specific/AfD-Kandidat-Hoecke-im-Interview-Drei-Kinder-Familie-ist-politisches-Leitbild-1702194881. Accessed 5 Sept. 2017.

6 Heimann, Peter et. al. “Steht die AfD vor der Spaltung?” SZ-Online, 14 Feb. 2017, www.sz-online.de/nachrichten/ steht-die-afd-vor-der-spaltung-3611711.html. Accessed 5 Sept. 2017.

7 “Björn Höcke | Fraktionsvorsitzender der AfD Thüringen.” Björn Höcke | Fraktionsvorsitzender der AfD Thüringen, www.bjoern-hoecke.de/. Accessed 5 Sept. 2017.

8 “Höcke im Interview: AfD will das rot-Rot-Grüne „Experiment.” Höcke im Interview: AfD will das rot-Rot-Grüne „Experiment" 2019 beenden | TLZ, www.tlz.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/Hoecke-im-Interview-AfD-will-das-rot- rot-gruene-Experiment-2019-beenden-1905843976. Accessed 5 Sept. 2017.

9 Heuer, Haucke. DNN-Online. “250 Menschen demonstrieren am Dresdner Ballhaus Watzke gegen Björn Höcke.” DNN | Ihre Zeitung aus Dresden, 19 Jan. 2017, www.dnn.de/Dresden/Lokales/250-Menschen-demonstrieren-am- Dresdner-Ballhaus-Watzke-gegen-Bjoern-Hoecke. Accessed 5 Sept. 2017.

10 Nagel, Wolfram. “Björn Höcke provoziert in Dresden.” Björn Höcke provoziert in Dresden | MDR.DE, 18 Jan. 2017, www.mdr.de/sachsen/dresden/auftritt-afd-politiker-bjoern-hoecke-im-ballhaus-dresden-100.html. Accessed 5 Sept. 2017.

11 Lakoff, George, and Elisabeth Wehling. Auf leisen Sohlen ins Gehirn Politische Sprache und ihre heimliche Macht. Carl-Auer Verlag GmbH, 2016.

12 “Gemütszustand eines total besiegten Volkes.” Der Tagesspiegel, 19 Jan. 2017, www.tagesspiegel.de/politik/ hoecke-rede-im-wortlaut-gemuetszustand-eines-total-besiegten-volkes/19273518.html. Accessed 31 Aug. 2017.

13 Beck, Hans-Rainer. Politische Rede als Interaktionsgefüge: der Fall Hitler. Tübingen, Niemeyer, 2001. Page 3-4.

14 “Rede.” Duden | Rede | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Synonyme, Herkunft, www.duden.de/rechtschreibung/Rede#Bedeutung1b. Accessed 31 Aug. 2017.

15 Hagen, J. J. “Redegattungen (Genera orationis).” RhetOn, Universität Salzburg, 3 Dec. 2015, www.rheton.sbg.ac.at/ rheton/2015/12/redegattungen-genera-oratoris/#_ednref1. Accessed 4 Sept. 2017.

16 Rundfunk, Bayerischer. “Fakten: Rhetorik - die Kunst der Rede.” Zur Startseite, 31 Oct. 2016, www.br.de/telekolleg/ faecher/deutsch/sprachkompetenz/01-rhetorik102.html. Accessed 4 Sept. 2017.

17 “Redegattungen.” Redegattungen, Universität Duisburg-Essen, 2009, www.einladung-zur- literaturwissenschaft.de/?option=com_content&id=197%253A4-1-1-redegattungen&Itemid=53. Accessed 4 Sept. 2017.

18 “Rhetorik (Aristoteles).” Academic dictionaries and encyclopedias, deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1179545. Accessed 4 Sept. 2017.

19 Klausnitzer, Ralf, et al. Ethos und pathos der Geisteswissenschaften: Konfigurationen der wissenschaftlichen Persona seit 1750. Berlin, De Gruyter, 2015. Page 351-352

20 “III. Rhetorik / Stil-Lehre / Bildlichkeit.” Www.literaturwissenschaft-Online.uni-Kiel.de, Universität Kiel, www.literaturwissenschaft-online.uni-kiel.de/wp-content/uploads/2015/10/Rhetorik.pdf. Accessed 4 Sept. 2017.

21 Zill, Rüdiger. “Meßkünstler und Rossebändiger. Zur Funktion von Modellen und Metaphern in philosophischen Affekttheorien (1994).” Http://Www.ruedigerzill.de, www.ruedigerzill.de/uploads/media/ Zill__Messkuenstler_2__Metapher.pdf. Accessed 1 Sept. 2017.

22 Lakoff, George, and Elisabeth Wehling. Auf leisen Sohlen ins Gehirn Politische Sprache und ihre heimliche Macht. Heidelberg, Neckar, Carl-Auer Verlag GmbH, 2016. Page 14-15.

23 Nöllke, Matthias. Die Sprache der Macht: wie man sie durchschaut, wie man sie nutzt. Rudolf Haufe Verlag, 2010. Page 12

24 Muders, Katharina. Manipulation durch Sprache insbesondere am Beispiel politischer Rede. 1st ed., München, Grin Publishing, 2009. Page 4

25 Siehe Analysetabelle, Spalte 40.

26 "Björn Höcke ist eine Schande für dieses Land und für die AfD". Stern.de, 19 Jan. 2017, www.stern.de/politik/ deutschland/bjoern-hoecke--die-reaktionen-auf-seine-umstrittene-rede-7289586.html. Accessed 16 Nov. 2017.

27 Siehe Analysetabelle, Spalte 6.

28 Neuerer, Dietmar. “ Schulterschluss mit Pegida: Patriotischer AfD-Flügel fordert Parteispitze heraus.” Schulterschluss mit Pegida: Patriotischer AfD-Flügel fordert Parteispitze heraus, © 2017 Handelsblatt GmbH - ein Unternehmen der Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH & Co. KG, 9 June 2016, www.handelsblatt.com/politik/ deutschland/schulterschluss-mit-pegida-patriotischer-afd-fluegel-fordert-parteispitze-heraus/13710856.html. Accessed 7 Sept. 2017.

Ende der Leseprobe aus 59 Seiten

Details

Titel
Björn Höckes Manipulation durch Sprache in der Rede des 17. Januars 2017
Untertitel
Inwieweit verwendet Höcke Metaphern zum Zweck der Manipulation?
Veranstaltung
Extended Essay
Note
A
Autor
Jahr
2018
Seiten
59
Katalognummer
V433500
ISBN (eBook)
9783668753648
ISBN (Buch)
9783668753655
Dateigröße
695 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Dieses Extended Essay wurde im Rahmen des International Baccalaureat Diploma Program an der Schule Schloss Salem durch mich als Schüler verfasst.
Schlagworte
Extended Essay, AfD, Rede, Politische Rede, Metaphern, International Baccalaureat, Rassismus, 17. Januar, Höcke, Politik, Manipulation, German Language and Literature
Arbeit zitieren
Luca Ünlü (Autor), 2018, Björn Höckes Manipulation durch Sprache in der Rede des 17. Januars 2017, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/433500

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Björn Höckes Manipulation durch Sprache in der Rede des 17. Januars 2017


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden