Handeln aus dem Frieden des Nichts heraus. Die Philosophie Meister Eckarts und Nishitani Keijis


Essay, 2018
4 Seiten, Note: 1,3

Inhaltsangabe oder Einleitung

Der Essay ist eine Antwort auf einen Beitrag des "European Network of Japanese Philosophy 2017", in dem es um einen Vergleich des Gottesverständnisses bzw. das Konzept des "Nichts" bei Meister Eckarts und dem japanischen Philosophen Nishitani Keji geht. Der Fokus liegt dabei auf der Verbindung zwischen Gott und Mensch, die durch Loslösung des Selbst erreicht werden kann, von dessen „Frieden“ vor allem in der buddhistischen Tradition oft gesprochen wird.

Details

Titel
Handeln aus dem Frieden des Nichts heraus. Die Philosophie Meister Eckarts und Nishitani Keijis
Hochschule
Universität Hildesheim (Stiftung)
Note
1,3
Autor
Jahr
2018
Seiten
4
Katalognummer
V453875
ISBN (eBook)
9783668855069
Sprache
Deutsch
Schlagworte
handeln, frieden, nichts, philosophie, meister, eckarts, nishitani, keijis
Arbeit zitieren
Anna Lenz (Autor), 2018, Handeln aus dem Frieden des Nichts heraus. Die Philosophie Meister Eckarts und Nishitani Keijis, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/453875

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Handeln aus dem Frieden des Nichts heraus. Die Philosophie Meister Eckarts und Nishitani Keijis


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden