Die Lippe als salzige Gefahr? Bestimmung der Chloridfracht der Lippe in den Rhein

Praktische Anwendung von potentiometrischer Titration und maßanalytischer Fällungstitration


Facharbeit (Schule), 2016

28 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Das Ziel dieser Arbeit ist es, die mitgeführte Chloridfracht der Lippe in den Rhein, sowie die Beeinflussung und die Schnelle der Durchmischung des Rheinwassers mithilfe einer potentiometrischen Titration und maßanalytischen Fällungstitration nach Mohr zu bestimmen.

Die Messungen haben ergeben, dass die Chloridfracht der Lippe mit 307,3 mg/L grundsätzlich deutlich über der Chloridfracht des Rheins von 165,8 mg/L liegt. Dadurch entsteht eine langsame Verteilung der Chloridionen aus der Lippe im Rhein. Um feststellen zu können, zu welchem Zeitpunkt die Verteilung indes fortgeschritten ist, wurden acht Proben von verschiedenen Stellen der beiden Flüsse entnommen und analysiert. Dabei stellte sich heraus, dass auch noch ca. 9 Kilometer hinter der Mündung ein Unterschied anhand der Chloridionenkonzentration durch Messungen am links- und rechtsrheinischen Ufer festzustellen ist und die äquivalente Verteilung noch nicht abgeschlossen ist.

Des Weiteren wurden die einzelnen Ergebnisse mit den Messwerten des Landesamtes für Umwelt, Natur und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen LANUV (Messstation KleveBimmen) verglichen und in Relation gestellt.

Details

Titel
Die Lippe als salzige Gefahr? Bestimmung der Chloridfracht der Lippe in den Rhein
Untertitel
Praktische Anwendung von potentiometrischer Titration und maßanalytischer Fällungstitration
Note
1,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
28
Katalognummer
V491517
ISBN (eBook)
9783668982529
Sprache
Deutsch
Schlagworte
lippe, fällungstitration, titration, anwendung, praktische, chloridfracht, bestimmung, rhein, gefahr, mohr
Arbeit zitieren
Julius Lübberdink (Autor:in), 2016, Die Lippe als salzige Gefahr? Bestimmung der Chloridfracht der Lippe in den Rhein, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/491517

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Lippe als salzige Gefahr? Bestimmung der Chloridfracht der Lippe in den Rhein



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden