Der Antisemitismus in den 'Meistersingern' von Richard Wagner


Referat (Ausarbeitung), 1998

11 Seiten, Note: 2


Inhaltsangabe oder Einleitung

Richard Wagners Antisemitismus ist ein vielbesprochenes Thema – sowohl im Hinblick auf die politische Realität des Hauses Wahnfried im Dritten Reich nach dem Tod des Komponisten wie im Kontext seiner Schriften und seines Opernschaffens.

Das vorliegende Referat geht auf Spurensuche in Libretto, Musik und Werkkontext von Wagners komischem Opernwerk „Die Meistersinger von Nürnberg“, in dessen Rezeptionsgeschichte die Person des Stadtschreibers Beckmessers wiederholt als Judenkarikatur aufgefasst wurde.
Weiter wirft das Referat einen schlaglichtartigen Blick auf Wagners persönliches Verhältnis zu Juden und die Wirkungsgeschichte seiner „Meistersinger“ im „Dritten Reich“.

Details

Titel
Der Antisemitismus in den 'Meistersingern' von Richard Wagner
Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München  (Institut für Theaterwissenschaft)
Veranstaltung
Hauptseminar
Note
2
Autor
Jahr
1998
Seiten
11
Katalognummer
V53917
ISBN (eBook)
9783638492355
ISBN (Buch)
9783640203789
Dateigröße
456 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Die Person Richard Wagners und seine vielfach belegten antisemitischen Äußerungen führten immer wieder dazu, in seinen Werken nach einem Niederschlag seiner judenfeindlichen Weltsich zu recherchieren. Die Arbeit überprüft in diesem Zusammenhang seine Oper "Die Meistersinger von Nürnberg"
Schlagworte
Antisemitismus, Meistersingern, Richard, Wagner, Hauptseminar
Arbeit zitieren
Dr. Sabine Busch-Frank (Autor:in), 1998, Der Antisemitismus in den 'Meistersingern' von Richard Wagner, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/53917

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Antisemitismus in den 'Meistersingern' von Richard Wagner



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden