Gender Mainstreaming und Diversity Management


Hausarbeit (Hauptseminar), 2004

11 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Der Begriff des ‚Gender Mainstreaming’ setzt sich aus zwei englischen Begriffen zusammen, deren adäquate Übersetzung im Deutschen Schwierigkeiten bereitet. Bevor mit einer genauen Begriffsbestimmung begonnen werden kann, sollte deshalb kurz geklärt werden, dass im Englischen zwischen dem biologischen Geschlecht („sex“), also dem Geschlecht, mit dem ein Mensch geboren wird, und dem sozialen Geschlecht („gender“) unterschieden wird – eine Differenzierung, die so in der deutschen Sprache nicht getroffen wird.

Das aus dem Englischen stammende Wort Gender bezeichnet folglich die gesellschaftlich, sozial und kulturell geprägten Rollen- und Aufgabenzuschreibungen von Frauen und Männern, wobei zu beachten ist, dass diese – im Gegensatz zum biologischen Geschlecht – erlernt und damit auch veränderbar sind. Das ebenfalls aus dem Englischen stammende Wort „mainstreaming“ bedeutet übersetzt ‚Hauptströmung’ oder ‚in den Hauptstrom bringen’, was in diesem Zusammenhang bedeutet, dass eine bestimmte inhaltliche Vorgabe, die bisher nur am Rande Beachtung gefunden hat, zum zentralen Bestandteil aller politischen und gesellschaftlichen Entscheidungen und Prozesse gemacht wird. Die Strategie des Gender Mainstreaming ist es folglich, staatliches Handeln auf allen Ebenen und in allen Bereichen ständig auf seine geschlechtspezifischen Auswirkungen hin zu überprüfen und eventuelle Benachteiligungen von Frauen (oder Männern) zu beseitigen, um so eine bessere ‚Geschlechterdemokratie’ zu erreichen.

Details

Titel
Gender Mainstreaming und Diversity Management
Hochschule
Universität Münster  (Institut für Soziologie)
Veranstaltung
Melting Pot Schule
Note
1,7
Autor
Jahr
2004
Seiten
11
Katalognummer
V54082
ISBN (eBook)
9783638493598
ISBN (Buch)
9783656809807
Dateigröße
519 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Die Hausarbeit bietet einen guten Überblick über die relativ neuen Themen Gender Mainstreaming und Diversity Management. Inklusive einiger Schaubilder!
Schlagworte
Gender, Mainstreaming, Diversity, Management, Melting, Schule
Arbeit zitieren
Jana Marquardt (Autor:in), 2004, Gender Mainstreaming und Diversity Management, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/54082

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Gender Mainstreaming und Diversity Management



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden