Erstellen von passgenauen Bohrungen (Unterweisung Industriemechaniker, Fachrichtung Maschinen- und Systemtechnik)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2007
7 Seiten, Note: 1,3

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Formaler Teil
1.1 Thema der Ausbildungseinheit
1.2 Sachanalyse
1.3 Groblernziel
1.4 Feinlernziel psychomotorisch
1.4.1 psychomotorisch
1.4.2 kognitiv
1.4.3 affektiv
1.5 Begründung
1.6 Ausgangssituation
1.7 Ausbildungsmittel
1.8 Dauer der Unterweisung
1.9 Methodenwahl

2.1 Motivationsphase
2.2Erarbeitungsphase
2.3 Übungsphase
2.4 Kontrollphase

1. Formaler Teil

1.1 Thema der Ausbildungseinheit

Herstellen einer passgenauen Bohrung Ø 8 H 7 in einem Flachstahl S235 JR mit einer Handreibahle und anschließender Prüfung mit einem Grenzlehrdorn.

1.2 Sachanalyse

Was ist „Reiben“?

Reiben ist das spanende Feinbearbeiten von vorgefertigten Bohrungen mit einem sich um die Längsachse drehenden, mehrschneidigen Werkzeug. Dieses Werkzeug wird „Reibahle“ genannt. Es gehört zur Hauptgruppe Trennen.

Durch Reiben werden Bohrungen formgenau, mit hoher Maßgenauigkeit und Ober-flächengüte hergestellt. Diese dient zur Aufnahme von Achsen, Wellen und Stiften.

Für das Reiben in dieser Übung ist eine Bearbeitungszugabe von 0,2 mm erforder-lich.

1.3 Groblernziel

Der Auszubildende soll gemäß §10 Abs.1 Nr.8 des Ausbildungsrahmenplans zum „Industriemechaniker“ Bauteile durch Trennen und Umformen herstellen.

1.4 Feinlernziele

1.4.1 psychomotorisch

Nach der Unterweisung soll der Auszubildende Durchgangslöcher mit Hilfe einer Handreibahle reiben können und diese auch mit einem Grenzlehrdorn selbständig prüfen können.

1.4.2 kognitiv

Nach der Unterweisung soll der Auszubildende die Teile und Winkel der Reibahle be-nennen können, die Schnittdaten und die Umdrehungsfrequenz selbstständig im Tabellenbuch ermitteln können und die Gut und Ausschuss-Seite eines Grenzlehrdorns unterscheiden können.

1.4.3 affektiv

Nach der Unterweisung soll der Auszubildende eine Aussage über die Verwendung des Fertigungsverfahrens Reiben machen können und die Sicherheitsvorschriften kennen und anwenden können.

1.5 Begründung

Die Einsatzgebiete von passgenauen Bohrungen sind sowohl in der Industrie als auch im Handwerk sehr wichtig (z.B. für weiterführende Fertigungsschritte) und viel-fältig (z.B. unterschiedliche Toleranzklassen).

Daher muss dem Auszubildenden mit Beginn seiner Berufsausbildung die Bedeutung und Einhaltung von Genauigkeit theoretisch und praktisch vermittelt werden.

Durch stetiges Üben und Erlernen dieser Tätigkeit soll der Auszubildende die Fähig-keit erlangen, den Arbeitsprozess sowohl slcher zu beherrschen als auch selbst-ständig und fachgerecht durchzuführen.

1.6 Ausgangssituation

Der zu unterweisende Auszubildende heißt Stefan Müller und ist 18 Jahre alt. Nach seinem Hauptschulabschluss 10A sowie einem sich anschliessenden
3-monatigen Besuch des Berufsgrundschuljahres Metall hat Herr Müller am
01. Oktober 2006 seine Ausbildung zum Industriemechaniker begonnen.

Die theoretischen und praktischen Kenntnisse für Anreißen, Körnen und Bohren sind in vorherigen Unterweisungen bereits erarbeitet worden.

Für die praktische Arbeitsunterweisung Reiben erfolgten im Vorfeld sowohl die Vermittlung der theoretischen Vorkenntnisse als auch die Sicherheitsunterweisung. Der Lernort ist der Arbeitsbereich des Auszubildenden innerhalb der Werkstatt.

[...]

Ende der Leseprobe aus 7 Seiten

Details

Titel
Erstellen von passgenauen Bohrungen (Unterweisung Industriemechaniker, Fachrichtung Maschinen- und Systemtechnik)
Note
1,3
Autor
Jahr
2007
Seiten
7
Katalognummer
V76228
ISBN (eBook)
9783638805063
Dateigröße
374 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Erstellen, Bohrungen, Industriemechaniker, Fachrichtung, Maschinen-, Systemtechnik)
Arbeit zitieren
Dennis Bruns (Autor), 2007, Erstellen von passgenauen Bohrungen (Unterweisung Industriemechaniker, Fachrichtung Maschinen- und Systemtechnik), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/76228

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Erstellen von passgenauen Bohrungen (Unterweisung Industriemechaniker, Fachrichtung Maschinen- und Systemtechnik)


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden