Erstellung eines Business Project Plans. Die Expansion von Flixbus in den USA


Hausarbeit, 2020

18 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Tabellenverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Aufgabenstellung
1.2 Ausgangslage

2. Smarte Ziele

3. Aims Breakdown Structure

4. Project Charter

5. Organization Chart

6. Work Breakdown Structure

7. PERT Method (Project Activity Network)

8. Gantt Chart

9. Risk Assessment Matrix & Risk Portfolio

10. Stakeholder Analysis & Stakeholder Matrix

Literaturverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Abbildung 1: Aims Breakdown Structure 1

Abbildung 2: Aims Breakdown Structure 2

Abbildung 3: Organization Chart

Abbildung 4: Work Breakdown Structure

Abbildung 5: Project Aktivity Network

Abbildung 6: Gantt Chart

Abbildung 7: Risk Portfolio

Abbildung 8: Stakeholder Matrix

Tabellenverzeichnis

Tabelle 1: Project Charter

Tabelle 2: Process Plan

Tabelle 3: Project Variance and Standard Deviation

Tabelle 4: Risk Matrix

Tabelle 5: Stakeholder Analysis

Abkürzungsverzeichnis

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

1. Einleitung

1.1 Aufgabenstellung

Die vorliegende Hausarbeit umfasst die Erstellung eines Business Project Plans für die Expansion von Flixbus nach Süd Florida. Der Project Manager Daniel Dell'Erba wurde von dem US-amerikanischen Geschäftsführer der Flixbus-Gruppe, Pierre Gourdain, beauftragt, das Projekt zu übernehmen.

1.2 Ausgangslage

Nachdem sich das deutsche Fernbusunternehmen Flixbus in Europa bereits etablieren konnte und in zahlreichen europäischen Ländern die Stellung des Marktführers eingenommen hat, expandierte das Unternehmen fünf Jahre nach Gründung in die USA.1 Im Mai 2018 startete Flixbus mit dem Ausbau seines Routennetzes an der Westküste der USA und konnte nur wenige Monate später mit einem eigenen Angebot ebenfalls die Ostküste erobern. Im Juni 2019 konnte der aufstrebende Mobilitätsanbieter bereits in neun Bundestaaten eine Transportalternative darstellen und plant demnächst ebenfalls Süd-Florida anzufahren.2 Grund dafür ist ein für amerikanische Verhältnisse relativ dichtes Busnetz in der Region Florida und die hohe Nachfrage nach Mobilitätsalternativen Seitens der amerikanischen Bevölkerung im Südosten des Landes, die bisher allerdings nur von dem US-amerikanischen Marktführer Greyhound bedient wurde. Dieser hat allerdings in den Vereinigten Staaten von Amerika einen schlechten Ruf inne.3 Pierre Gourdain, der die nationale Expansion des Unternehmens in den USA leitet, verweist auf die Region Süd-Floridas und betont, dass dort eine unausgeschöpfte Nachfrage nach Reisealternativen gegeben ist, denn außer der Nutzung des eigenen PKWs bestehen kaum Reiseoptionen, weil das Gebiet historisch bedingt logistisch nicht an das Bahnnetz des Betreibers Amtrak angeschlossen ist.4 So wird angenommen, dass die Region Süd-Florida einen strategisch sinnvollen Markt für Flixbus darstellt, der im Rahmen der Expansionsbestrebungen als äußerst relevant eingestuft wird. Flixbus sieht seine Chance auch in dieser Region darin, neue Kunden mit seinem preiswerten und nachhaltigen sowie smarten Dienstleistungsangebot zu begeistern und sich in Süd-Florida zu etablieren.5

2. Smarte Ziele

Beginnend sind auf Basis der zuvor beschriebenen Ausgangslage zwei Ziele festzulegen, die den Vorgaben der SMART-Kriterien entsprechen. Diese sind so zu formulieren, dass sie spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und zeitgebunden sind.6

1. Nach Markteinführung des Fernreisedienstleistungsangebotes in den USA soll die Expansion weiter fortgeführt werden. Es soll das Routennetz bis zum Ende des 2. Quartals 2019 um 15 % ausgebaut werden. Dafür ist geplant die Region Süd-Florida zu erschließen, wo mit unausgeschöpften Nachfragepotenzialen zu rechnen ist.
2. Nach dem Roll-out in der Region Süd-Floridas ist bis zum Ende des Jahres 2019 geplant, eine Umsatzsteigerung von 30 % zu erzielen, indem der Markt durchdrungen wird.

3. Aims Breakdown Structure

Zur systematischen Erreichung unternehmerischer Ziele wird im Projekt Management die Konzeption einer Aims Breakdown Structure angewendet. Im Rahmen einer hierarchischen Anordnung werden die beiden soeben definierten Zielformulierungen des Projektes in zu erreichende Zwischenziele runtergebrochen. Dieses methodische Vorgehen soll zur Lösung des Unternehmensproblems beitragen.7

4. Project Charter

Um die wesentlichen Bestandteile des Projektes kurz und prägnant zu definieren, wird in der Praxis zu Beginn eines jeden Projektes ein Project Charter entworfen. Dieser stellt eine Projektvereinbarung dar und beinhaltet neben der Projektbezeichnung den Projektzweck sowie den Auftraggeber, das Kernteam, den Zeitraum und die zu erreichenden Projektziele.8

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Tabelle 1: Project Charter

5. Organization Chart

Das Instrument der Projektorganisation stellt eine hierarchische Anordnung aller im Projekt involvierten Parteien zum Zwecke einer strukturierten Zusammenarbeit dar. Zur systematischen Durchführung des Projektes werden in dieser Zuständigkeitsbereiche sowie Kommunikationsstrukturen definiert, um unter allen Beteiligten die nötige Transparenz zu schaffen.9

6. Work Breakdown Structure

Die Work Breakdown Structure untergliedert das Projekt über ein hierarchisch dargestelltes Organigramm und ist die Basis für die Ablaufplanung dieses. Dabei wird auf oberster Ebene die Projektaufgabe definiert, während auf den darunter liegenden Ebenen die Teilprojektaufgaben mit den dazugehörigen Arbeitspaketen abgebildet werden. Auf Grundlage dieser arbeitsteiligen Darstellung, lassen sich die im Projekt Management relevanten Größen des Ressourceneinsatzes und der Projektkosten planen. Die zeitliche Einteilung der Arbeitsschritte wird durch diese Methodik ebenfalls dargestellt, was bei der Erreichung von Meilensteinen hilfreich sein kann.10

[...]


1 Vgl. Flixbus GmbH 2018b.

2 Vgl. ntv 2019.

3 Vgl. Grundmann 2016: 22.

4 Vgl. Bliss 2017.

5 Vgl. Flixbus GmbH 2018a.

6 Vgl. Doran 1981: 35f.

7 Vgl. Bender 2004: 13ff.

8 Vgl. McKeever 2006.

9 Vgl. Morris; Pinto 2007: 23f.

10 Vgl. Project Management Institute 2017: 195ff.

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Erstellung eines Business Project Plans. Die Expansion von Flixbus in den USA
Hochschule
International School Of Management, Standort Frankfurt
Veranstaltung
Project Management
Note
1,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
18
Katalognummer
V949819
ISBN (eBook)
9783346294029
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Project Management, Flixbus, Business Project Plan
Arbeit zitieren
Daniel Dell'Erba (Autor:in), 2020, Erstellung eines Business Project Plans. Die Expansion von Flixbus in den USA, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/949819

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Erstellung eines Business Project Plans. Die Expansion von Flixbus in den USA



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden