Der Planet Pluto. Fakten und Besonderheiten


Referat / Aufsatz (Schule), 1999
3 Seiten, Note: 1

Gratis online lesen

Pluto

1.) Allgemein:

- ist äußerster und kleinster Planete der Sonne und somit der 9.
- wurde 1930 entdeckt (18. Februar, 5. März)
- Pluto ist weiter von der Sonne entfernt als alle anderen Planeten des Sonnensystems
- somit sonnenfernster Planet
- Pluto wurde bisher von keiner Raumsonde angeflogen
- Umlaufzeit von Pluto um die Sonne beträgt 248 Jahre dreht sich in 6,3 Tgaen einmal um sich selber
- Seine Gravitation ist nur 1/25 so groß, wie die der Erde
- Pluto scheint nur dünne Atmosphäre zu besitzen VERMUTUNG: Methangas, welches sich nur in geringer Menge um den Planeten gesammelt hat

2.) Besonderheiten:

- er hat sehr ungewöhnliche stark elliptische Bahn um die Sonne
- sein Abstand beträgt dabei zwischen 4,42 und 7,36 Milliarden km
- einmal, alle 248 Jahre hält Pluto sich 20 Jahre lang innerhalb der Neptunbahn auf - während dieser Zeit steht er der Sonne näher als Neptun
- dieser Fall trat im Jahre 1979 ein und hielt bis zum März 1999 an
- während dieser Zeit ist Neptun der äußerste Planet
- auch die Bahnneigung zur Ekliptik ist mit 17,1° außergewöhnlich
- (Ekliptik = die scheinbar von der Sonne durchlaufene Bahn am Himmel innerhalb eines Jahres)
- größte Ekliptik aller Planeten
- diese vermindert die Gefahr des Zusammenstoßes mit Neptun
- Plutos geringe Dichte weist darauf hin, daß er zu großen Teilen aus Methan- oder Wassereis bestehen muß
- den Rest könnte silikathaltiges Gestein bilden
- nicht bekannt ist, ob sich gesteinsbildendes Material in Kern gesammelt hat
- es wird geschäzt, daß sein Druck 100.000 mal geringer ist, als der irdische Luftdruck
- auch ein Magnetfeld spricht man Pluto ab, aufgrund der geringen Dichte
- für Magnetfeld wäre ein eiskern notwendig
- auch ist die Helligkeit auf Pluto sehr gering - sie empfängt nur 1/1500 des bei der Erde ankommenden Sonnenlichts
- doch ist die punktförmige Sonne 100 mal heller als der irdische Vollmond
- benötigt allerdings 5,5Std. um anzukommen

3.)Pluto und sein Mond Charon:

- Pluto besitzt einen Mond, namens Charon über den es seit seiner Entdeckung Spekulationen
- dieser wurde 1978 mittels des Hubble Space Teleskop entdeckt
- sein mittlerer Abstand zu Pluto beträgt 17000km
- er ist nur halb so groß wie Pluto
- Pluto und Charon werden von einigen Astronomen als Doppelplaneten bezeichnet
- aufgrund der Ähnlichkeit ihrer Größe

4.) Gehört Pluto überhaupt zur Planetengesellschaft:

- seit der Entdeckung 1930 widersetzt sich Pluto jeglicher Klassifikation
- sein Durchmesser ist 1/3 geringer als der des Mondes
- dafür hat er sehr großen Begleiter: Charon
- dieser möglicherweise durch Kollision Plutos mit einem anderen Himmelskörper
- Pluto stellt ein Gemenge aus Eis und Gestein dar
- Die Frage, was Pluto wirklich ist, beschäftigt die Wissenschaftler schon seit seiner Entdeckung
- Pluto läßt sich weder den erdähnlichen, noch den großen Gasplaneten zuordnen
- Über seine Oberfläche ist nur sehr wenig bekannt
- Auch Bilder, die das starke Hubble Weltraumteleskop liefert, zeigen nur verschwommene Details
- Expertern sind sich uneins darüber, ob das, was sie sehen wirklich als ein Planet zu bezeichnen ist
- Von einigen Wissenschaftlern wird Pluto als Neptun mind bezeichnet, der aus Neptuns Gravitations-Anzieg´hung entkommen ist (Gravitation= Massenanziehung, Schwerkraft)

Eine Frage: Warum wird Pluto manchmal als Doppelplanet bezeichnet?

Antwort: Pluto und Charon haben ungefähr die gleiche Größe und stehen dicht beieinander. Daher werden sie manchmal als Doppelplanet bezeichnet.

5.) Quellen:

- Internet
- Meyers Handlexikon von A bis Z
- Astronomie- Lehrbuch

Pluto

Auszug aus dem Datenbl att über PLUTO nach Unterlagen der NASA

Größe

Einheit/Faktor

PLUTO

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

- Durchmesser: 2200 km

- Umlaufzeit um die Sonne: 248 Jahre

- Drehung um sich selbst: 6,3 Tage

- Abstand zur Sonne: zwischen 4,42 u. 7,36 Millarden km

- Pluto hält sich innerhalb der 248 Jahre, 20 Jahre lang innerhalb der Neptunbahn auf

- Monde: 1 Mond, namens Charon

- Entdeckung: 1978

- Abstand zu Puto: 17000 km

3 von 3 Seiten

Details

Titel
Der Planet Pluto. Fakten und Besonderheiten
Note
1
Autor
Jahr
1999
Seiten
3
Katalognummer
V99662
Dateigröße
351 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Pluto
Arbeit zitieren
Corinna Stieler (Autor), 1999, Der Planet Pluto. Fakten und Besonderheiten, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/99662

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Der Planet Pluto. Fakten und Besonderheiten


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden