Der Submicro-Level im Chemieunterricht. Empirische Erhebungen zu Säure-Base- und Redoxreaktionen bei Lernenden der Sek II


Bachelorarbeit, 2020

41 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Im Rahmen dieser Arbeit wird der bisherige Forschungsstand zu Schülervorstellungen zu Säure-Base- und Redoxreaktionen vorgestellt. Das Ziel der Arbeit ist es, zu ermitteln, ob bei Schülern und Schülerinnen der Sekundarstufe II tatsächlich Fehlvorstellungen auf dem Submicro-Level bestehen und wenn ja, welche das sind. Die Ergebnisse sollen dabei den aktuellen Forschungsstand entweder bestätigen und eventuell erweitern oder widerlegen. Die Untersuchungen fanden anhand empirischer Erhebungen statt. Mithilfe eines selbst konzipierten Fragebogens wurde das Wissen von Lernenden über die zwei Reaktionstypen auf eben dieser Ebene überprüft. Dieses Vorgehen hat sich bei bereits durchgeführten Untersuchungen zu ähnlichen Fragestellungen bewährt.

Zu Beginn werden als Basis für die Arbeit die fachlichen Grundlagen zu den Themen Säure-Base-Reaktionen, Redoxreaktionen sowie Ionenbildung und -bindung geklärt. Es folgt eine didaktische Diskussion des "Chemical Triangle" nach Johnstone, dass den Begriff "Submicro-Level" in die Arbeit einführt. Vor allem aber werden unter Punkt drei Schülervorstellungen zu den Themen, die zuvor durch die fachlichen Grundlagen näher erläutert wurden, vorgestellt. Als Lösungsvorschlag für auftretende Fehlvorstellungen bei Lernenden wird der strukturorientierte Unterricht angeboten. Anschließend wird der Fragebogen, der für die empirische Untersuchung die Grundlage gebildet hat, beschrieben.

Es wird die Gruppe der Probanden dargelegt, die Aufgabenstellung erklärt, und das Auswertungskonzept offengelegt, um den Ablauf der Befragung nachvollziehen zu können. Anschließend werden unter Punkt fünf die Ergebnisse der Untersuchung vorgestellt, auftretende Fehler pro Reaktionsgleichung identifiziert und zusammenfassend ausgewertet und davon abgeleitete Fehlvorstellungen diskutiert. Zudem werden gesondert auf die Vorstellungen von den kleinsten Teilchen in festen Salzen eingegangen. Daraus werden – vor allem persönliche – Folgerungen geschlossen. Am Ende der Arbeit wird ein Fazit gezogen.

Details

Titel
Der Submicro-Level im Chemieunterricht. Empirische Erhebungen zu Säure-Base- und Redoxreaktionen bei Lernenden der Sek II
Hochschule
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Note
1,3
Autor
Jahr
2020
Seiten
41
Katalognummer
V1003697
ISBN (eBook)
9783346383020
ISBN (Buch)
9783346383037
Sprache
Deutsch
Schlagworte
submicro-level, chemieunterricht, empirische, erhebungen, säure-base-, redoxreaktionen, lernenden
Arbeit zitieren
Marike Grave (Autor:in), 2020, Der Submicro-Level im Chemieunterricht. Empirische Erhebungen zu Säure-Base- und Redoxreaktionen bei Lernenden der Sek II, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1003697

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Der Submicro-Level im Chemieunterricht. Empirische Erhebungen zu Säure-Base- und Redoxreaktionen bei Lernenden der Sek II



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden