Sprachmerkmale in den Germanischen (Klein-) Sprachen Niederländisch, Nordfriesisch und Luxemburgisch

Eine Analyse des Gleichnisses des Verlorenen Sohnes


Seminararbeit, 2019

11 Seiten, Note: 5 (Schweiz)

Anonym


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Sprachliche Besonderheiten im Gleichnis des Verlorenen Sohnes
2.1. Niederländisch
2.2. Nordfriesisch
2.3. Luxemburgisch

3. Passivkonstruktionen im Vergleich

4. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Sprachmerkmale in den Germanischen (Klein-) Sprachen Niederländisch, Nordfriesisch und Luxemburgisch
Untertitel
Eine Analyse des Gleichnisses des Verlorenen Sohnes
Hochschule
Universität Zürich
Note
5 (Schweiz)
Jahr
2019
Seiten
11
Katalognummer
V1004216
ISBN (eBook)
9783346384515
ISBN (Buch)
9783346384522
Sprache
Deutsch
Schlagworte
sprachmerkmale, germanischen, klein-, sprachen, niederländisch, nordfriesisch, luxemburgisch, eine, analyse, gleichnisses, verlorenen, sohnes
Arbeit zitieren
Anonym, 2019, Sprachmerkmale in den Germanischen (Klein-) Sprachen Niederländisch, Nordfriesisch und Luxemburgisch, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1004216

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Sprachmerkmale in den Germanischen (Klein-) Sprachen Niederländisch, Nordfriesisch und Luxemburgisch



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden