Mündliche Kommunikation im chinesischen DaF-Unterricht. Kommunikative Methoden


Masterarbeit, 2014

87 Seiten, Note: 2.0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Mit der Globalisierung brauchte man dringend Fremdsprache, um mit dem Einwohner in Kontakt treten zu können. Daraus hat der Fremdsprachenunterricht eine neue Phase hervorgebracht, die von kommunikativen Methoden. Wie dieser Phase im Chinesisch-Unterricht neue Impulse gegeben werden können, untersucht diese Arbeit.

Die Verfasser der Lehrwerke orientieren sich mehr am Bestehen einer schriftlichen Prüfung als an der mündlichen Kommunikation. Auch besteht eine große Kluft zwischen den in Western entwickelten didaktischen Methoden und den Lerngewohnheiten der chinesischen Lernenden. Der mündliche Ausdruck hat im chinesischen Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht keine gleichrangige Stellung wie die geschriebene Sprache. Die Lehrwerke müssen aber auch mehr authentische Dialoge enthalten.

Dank der technischen Entwicklung wird ermöglicht, dass authentische Aufsätze in schriftlicher und mündlicher Form im Internet zu finden. Durch die neuen Medien können die Lernenden die Fertigkeit "Sprechen"besser üben, denn das einfache Nachahmen von Modelldialogen, wie es die Lerner in der audiolingualen Methode gelernt hat, nimmt den chinesischen Lernenden nicht die Angst, frei zu sprechen. Davon ausgehend, bemühen sich die Lehrkräfte in Deutschland und China, mehr in Deutschland konzipierte Lehrmaterialien sowie bestimmte methodisch-didaktische Überlegungen und Ansätze anzuwenden, um die Qualität und Quantität der mündlichen Kommunikation im chinesischen DaF-Unterricht zu verbessern. Der problematische „Methodentransfer in Entwicklungsländer“ findet teilweise nämlich-insbesondere beim Sprechen immer noch statt. In der Zukunft muss man vielleicht im Hinblick auf China neue Methodik-Didaktik entwickeln, denn die bereits vorhandenen didaktischen Methoden sind nicht ausreichend, sie müssen jedoch aufgrund der Zielgruppe verändert werden
.
Es müssen also neue kommunikative zielgruppenspezifische Lehrwerke erstellt und praxisorientierte Unterrichtsmodelle entwickelt werden, auch bei den methodisch-didaktische Überlegungen sowie konkrete praktische Übungsbeispiele. Wichtig ist, Fremdsprachenlernern Kompetenzen in der geschriebenen und der gesprochenen Sprache gleichwertig zu vermitteln.

Details

Titel
Mündliche Kommunikation im chinesischen DaF-Unterricht. Kommunikative Methoden
Hochschule
Philipps-Universität Marburg
Note
2.0
Autor
Jahr
2014
Seiten
87
Katalognummer
V1006361
ISBN (eBook)
9783346419811
ISBN (Buch)
9783346419828
Sprache
Deutsch
Schlagworte
mündliche, kommunikation, daf-unterricht, kommunikative, methoden
Arbeit zitieren
Bailing He (Autor:in), 2014, Mündliche Kommunikation im chinesischen DaF-Unterricht. Kommunikative Methoden, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1006361

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Mündliche Kommunikation im chinesischen DaF-Unterricht. Kommunikative Methoden



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden