Corporate Identity als Strategie der Unternehmensführung. Eine Analyse der Volkswagen AG nach dem Abgasskandal 2015


Seminararbeit, 2020

29 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Gendererklärung

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1. Einleitung

2. Verständnis der Corporate Identity
2.1. Begriffsklärung
2.2. Zielbetrachtung
2.2.1. Interne Ziele
2.2.2. Externe Ziele
2.3. Bestandteile und Instrumente
2.3.1. Unternehmenspersönlichkeit
2.3.2. Corporate Behaviour
2.3.3. Corporate Communication
2.3.4. Corporate Design
2.3.5. Corporate Image

3. Corporate Identity der Volkswagen AG
3.1. Volkswagen AG und der Abgasskandal
3.2. Image
3.3. Kultur und Leitbild
3.4. Instrumente

4. Fazit

Verzeichnis der Internetquellen

Literaturverzeichnis

Anhangsverzeichnis

Anhang

Ende der Leseprobe aus 29 Seiten

Details

Titel
Corporate Identity als Strategie der Unternehmensführung. Eine Analyse der Volkswagen AG nach dem Abgasskandal 2015
Hochschule
Universität Leipzig
Note
1,7
Autor
Jahr
2020
Seiten
29
Katalognummer
V1007726
ISBN (eBook)
9783346404763
ISBN (Buch)
9783346404770
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Volkswagen, Corporate Identity, Marketing, VW, Kommunikationsstrategie, Abgasskandal, Unternehmensidentität, Image, Imageverbesserung
Arbeit zitieren
Mathias Heins (Autor:in), 2020, Corporate Identity als Strategie der Unternehmensführung. Eine Analyse der Volkswagen AG nach dem Abgasskandal 2015, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1007726

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Corporate Identity als Strategie der Unternehmensführung. Eine Analyse der Volkswagen AG nach dem Abgasskandal 2015



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden