Arbeitsmigration von Italien in die Bundesrepublik Deutschland. Probleme und Maßnahmen der Integration


Hausarbeit, 2020

36 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Arbeitsmigration zwischen Deutschland und Italien vor 1945
2.1 Arbeitsmigration im Kaiserreich und der Weimarer Republik
2.2 Arbeitsmigration im Nationalsozialismus

3. Die Anwerbung italienischer Arbeitskräfte nach 1945
3.1 Das Anwerbeabkommen von 1955
3.1.1 Der Weg bis zum Anwerbeabkommen
3.1.2 Das Anwerbeverfahren
3.2 Emigrationsmotive und Arbeitsbedingungen der Italiener

4. Integration der Italiener in die deutsche Gesellschaft
4.1 Vorbehalte und Diskriminierung gegenüber italienischen Migranten
4.2 Integrations- und Betreuungsmaßnahmen
4.2.1 Maßnahmen der Regierungen
4.2.2 Kirchliche Einrichtungen
4.2.3 Radio Colonia
4.2.4 Gewerkschaften
4.3 Die Boten des ,Dolce Vita‘

5. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 36 Seiten

Details

Titel
Arbeitsmigration von Italien in die Bundesrepublik Deutschland. Probleme und Maßnahmen der Integration
Hochschule
Universität Augsburg
Note
1,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
36
Katalognummer
V1007921
ISBN (eBook)
9783346396006
ISBN (Buch)
9783346396013
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Integration, Deutschland, Italien, Arbeitsmigration, Migration, Integrationsmaßnahmen
Arbeit zitieren
Maryvonne Kälberer (Autor:in), 2020, Arbeitsmigration von Italien in die Bundesrepublik Deutschland. Probleme und Maßnahmen der Integration, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1007921

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Arbeitsmigration von Italien in die Bundesrepublik Deutschland. Probleme und Maßnahmen der Integration



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden