Grönemeyer, Herbert - Liedinterpretation "Bleibt Alles Anders"


Referat / Aufsatz (Schule), 2001

7 Seiten, Note: 15


Gratis online lesen

Herbert Grönemeyer

Bleibt Alles Anders

Thronüber Konvention, Es kommt der Moment,

das Leben kommt von vorn, kommt die Zeit,

stehst unter einem hellen Stern, Wasser wird zu Wein,

hellen Stern, und die Sekunden bleiben stehn,

verträum dich in einem Traum, auf den Punkt,

verlass dich auf Zeit und Raum, Zauberer verraten ihre Tricks,

du gehörst zum festen Kern, auf allen Würfeln fällt die sechs,

trockne die Tränen, die Limits brechen weg,

zieh deine Kreise, Monster verkriechen sich,

der stille Weg, die Schätze gehoben,

folg dem Sonnenaufgang leise, du steigst nach unten,

tanz den Tanz auf dünnem Eis. du fällst nach oben,

ohne Netz,

dein Placebo bist du.

Forder das große Gefühl, Refrain:

durchquer den Hades zum Ziel, Es gibt viel zu verliehrn,

surf auf dem Scheitelpunkt des Nichts, du kannst nur gewinnen,

erwarte viel, genug ist zu wenig,

lebe für den Transit, oder es wird so wie es war,

zwing das wahre Geschick, Stillstand ist der Tod,

ein Silberstreif am Horizont, geh voran,

stell die Uhr auf Null, bleibt alles anders,

wasch den Glauben im Regen, der erste Stein fällt in der Mauer,

die Sintflut ist verebbt, der Durchbruch ist nah.

die Sünden vergeben, der Durchbruch ist nah,

kein Ersatz, kein Ersatz,

deine Droge bist du. deine Droge bist du.

Es gibt viel zu verliern,

Refrain: du kannst nur gewinnen,

genug ist zu wenig,

Es gibt viel zu verliern, oder es wird so wie es war,

du kannst nur gewinnen, Stillstand ist der Tod,

genug ist zu wenig, geh voran,

oder es wird so wie es war, bleibt alles anders,

Stillstand ist der Tod, der erste Stein fällt in der Mauer,

geh voran, der Durchbruch ist nah

bleibt alles anders,

der erste Stein fällt in der Mauer,

der Durchbruch ist nah.

Gliederung des Referates

Vorstellen der Gliederung

Instrumente:

- Schlagzeug + Percussions: Armin Rühl
- Keybord + Orgel: Alfred Kritzer
- Bass: Norbert Hamm
- Gitarre: Jakob Hansonis + Stephan Zobeley
- Klavier + Keyboards: Herbert Grönemeyer

Interpretation von Text und Musik (siehe Anschlussseiten) Generelles zum Song:

- hauptsächlich Riff-Break Struktur

- rockiger Beat durch Gitarren und Gitarrensolos

typisch für Rock Orgeleinsetzung (Klänge elektronisch erzeugt)

- viel elektronisch erzeugte Klänge_sphärisch Klänge, mystisch, nicht immer eindeutig identifizierbar

- Sprechgesang

- aggressiver, nuschelnder Gesang

- Tonumfang begrenzt

- in f-Moll Tonart

- anschwellende Dynamik im Verlauf des Songs

- kurze Pause nach jeder Strophe/Refrain

Besonderheiten:

- kein deutliches Strophen System
- direkte Ansprache des Zuhörers im Imperativ
- viele Symbole zum Teil auch religiös
- Pink Floyd Motive
- klassische Elemente_Streicher (elektronisch erzeugt)
- Jazzelemente_Blue Notes
- 2 Stimmigkeit
- keine typischen Zählzeiten
- Bandeinsatz im Viertelauftakt
- 1.+2.Strophe balladenartig

Refrain Tecnocharakter

3.Strophe rockig

Refrain balladenartige Unterbrechung _Vielfältigkeit

Allgemeine Textanalyse

- anspruchsvoll, rätselhaft, regt zum Nachdenken an (Metaphorik, Symbolik)
- Titel: "bleibt alles anders"_Antithese, verharren beim Alten, Fortschritt, Neuerungen

Optische Umsetzung:

- schwarz-weiß/bunt
- Doppelgängersymbolik
- Rennen (Kurs?)

Video zeigen

Quellen:

- Album: Bleibt Alles Anders +Video

1998 erschienen und in London aufgenommen

- Internet: www.groenemeyer.de
- Brockhaus

Musikalische und inhaltliche Struktur des Songs

Strophe 1 (0.52):

a. inhaltlich:

- dem Leben nicht ausweichen
- Es gibt feste Vorgaben im Leben (Zeit)
- ,,Tränen"_aus Erfahrungen lernen, aber nicht zum Lebensmittelpunkt machen; nicht in der Vergangenheit leben;
- ,,Stille"_Anonymität in der Gesellschaft
- ,,heller Stern"(Wiederholung)_Leben auch von Glück und guten Erfahrungen geprägt
- jeder Tag ist ein neuer Tag
- ,,dünnes Eis"_Pink Floyd (Geburt, viel Gefahren im Leben; bei PF ebenfalls Blueselemente)

b. musikalisch:

- Kindergeschrei_Zukunft, Lebensnähe, neue Generation
- Dynamik: piano
- Instrumente: Keyboard_ erzeugt Effektklänge, die wie Grillenzirpen (wirkt nostalgisch) und verzerrte Blasinstrumente klingen
- freier Rhythmus
- Monotonie im Gesangs- und Sprechtempo
- balladenartig

2.Strophe (1.32):

a. inhaltlich:

- ,,Gefühl" durch Streicher betont_Gefühle im Leben zulassen

- ,,auf dem Weg zum Ziel"_Widerstand in Kauf nehmen sich mit dem Leben konfrontieren

-ögliches Schicksal herausfordern um seinen Willen durchzudrücken; dabei sich selbst treu bleiben

- ,,wasch den Glauben rein"_von den Sünden befreien; wahrer Kern/Ursprung

b. musikalisch:

- Dynamik: forte
- Instrumente: Gitarre, Bass, Schlagzeug
- ,,Gefühl" _Streicher setzen ein + legato (Fermaten)
- Grillenzirpen hört auf
- ,,Scheitelpunkt des Nichts"_Basslauf (große Sekunde nach oben; vom 2.Ton aus Oktave nach unten)
- ,,Uhr auf Null"_Schlagzeug setzt ein_bringt Rhythmus in das Lied
- Viertelauftakt der Band
- insgesamt 3 Breaks vom Schlagzeug
- anschließend kurze Pause

Refrain (2.00):

a. inhaltlich:

- ,,genug ist zu wenig" _nicht zufrieden sein mit sich; Ziele erweitern
- ,,geh voran"_ kein Stillstand im Leben
- ,,bleibt alles anders"_
- ,,Mauer"_ Pink Floyd (Grenze zwischen Innen -und Außenwelt; symbolisiert Trennung,

Widerstand, Standhaftigkeit, Größe, Macht Abschirmung, Einengung und Schutz)

- ,,der Durchbruch ist nah"_Isolation nicht länger ertragen, Fall der Mauer

b. musikalisch:

- Dynamik: forte; creschendo
- Instrumente: Bass, Schlagzeug (snare-drum)
- schnelle Schläge vom Schlagzeug_Spannungsaufbau
- technoartig

3. Strophe (2.46):

a. inhaltlich:

- Mystik, Vergänglichkeit
- ,,Du steigst nach unten, du fällst nach oben"_Antithese (Chaos im Leben; ständiges auf/runter)
- ,,Wasser wird zu Wein"_1.Wunder Jesu
- ,,auf den Punkt"_auf das Wesentliche im Leben konzentrieren
- ,,Zauberer, Würfel"_Ziel erreicht; keine Grenzen mehr; Nichts zufälliges im Leben; keine Angst; Gewinn; nichts Verborgenes; Wahrheit; Glück
- ,,ohne Netz"_Risiko im Leben; keine Sicherheit
- ,,bist du"(Wiederholung)_Betonung und direkte Ansprache; Vorwurf
- ,,kommt der Moment, kommt die Zeit"_ Lebenswandel vollziehen

b. musikalisch:

- Dynamik: mezzoforte - fortissimo
- Instrumente: Bass, Schlagzeug, Orgel (el.), Streicher
- elektronische Effekte_Mystik
- insgesamt 6 Breaks vom Schlagzeug
- 2 stimmig gesungen

Refrain (4.42):

a. inhaltlich:

- Risikobereitschaft, sonst hat man kein Erfolg im Leben
- eine Art Zusammenfassung
- Wiederholung des Refrains 2-3mal
- Zitatwiederholung aus Strophe 2

b. musikalisch:

- Dynamik: fortissimo; decreschendo zum Ende hin
- Instrumente: alle
- kurzer Einschub balladenartig
- Gitarrensolo 4 Takte lang
- insgesamt 14 Breaks
- Blue Notes
- pompöses Ende

7 von 7 Seiten

Details

Titel
Grönemeyer, Herbert - Liedinterpretation "Bleibt Alles Anders"
Note
15
Autor
Jahr
2001
Seiten
7
Katalognummer
V101925
Dateigröße
401 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Grönemeyer, Herbert, Liedinterpretation, Bleibt, Alles, Anders
Arbeit zitieren
Susann Riedel (Autor), 2001, Grönemeyer, Herbert - Liedinterpretation "Bleibt Alles Anders", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/101925

Kommentare

  • Gast am 19.2.2002

    Keine Noten.

    Es fehlzen die Noten meiner Meinung nach das hätte die Interpretation noch abgerundet.Zum Glück hab ich sie noch gefunden!

  • Gast am 10.1.2005

    Notenbild.

    Hallo,
    mich würde mal interessen, ob es passend zu der Arbeit noch irgendwo das Notenbild gibt.

    Danke schonmal.

Im eBook lesen
Titel: Grönemeyer, Herbert - Liedinterpretation "Bleibt Alles Anders"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden