Die Dienstunfähigkeit bei BeamtInnen des Landes NRW als ultima ratio


Akademische Arbeit, 2020

18 Seiten, Note: 1,3

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Arbeit konzentriert sich auf drei Kernbereiche. Sie soll darstellen, wie der Begriff der Dienstunfähigkeit definiert wird und den Unterschied der dauernden und vorübergehenden Dienstunfähigkeit verdeutlichen (B). Sie vertieft dann den Aspekt, wie die Dienstunfähigkeit generell festgestellt wird, welche formellen Bedingungen eingehalten werden müssen und mit welchen Rechtsfolgen zu rechnen ist (C). Des Weiteren werden die Maßnahmen aufgezeigt, die dem Dienstherrn zu Verfügung stehen, um einen Beamten vor einer frühzeitigen Zurruhesetzung zu bewahren (D).

Details

Titel
Die Dienstunfähigkeit bei BeamtInnen des Landes NRW als ultima ratio
Hochschule
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Duisburg
Note
1,3
Jahr
2020
Seiten
18
Katalognummer
V1019509
ISBN (eBook)
9783346412317
Sprache
Deutsch
Schlagworte
dienstunfähigkeit, beamtinnen, landes
Arbeit zitieren
Anonym, 2020, Die Dienstunfähigkeit bei BeamtInnen des Landes NRW als ultima ratio, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1019509

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Dienstunfähigkeit bei BeamtInnen des Landes NRW als ultima ratio



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden