Trockenheit und Dürre. Verbreitung, Ausmaß und Folgen für die Betroffenen


Hausarbeit, 2016

50 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit den Ursachen und Folgen von Trockenheit und Dürren. Zuerst werden beide Begriffe definiert und voneinander abgegrenzt. Nach einem Überblick über die Historie folgen die klimatischen und die anthropogenen Ursachen. Weitere Kapitel widmen sich den Folgen und den Lösungsansätzen. Zum Schluss wird eine Zukunftsprognose aufgestellt.

Die Erde und ihr Klima verändern sich ständig – und dies teilweise auf dramatische Art und Weise. Was die Ursachen der sich gegenwärtig abzeichnenden Klimaveränderungen sind und welche Konsequenzen diese für die Welt und ihre Bewohner mit sich bringen, sind für die Menschheit und deren Zukunft äußerst wichtige Themen, und daher global Gegenstand intensiver Forschung und politischer Diskussionen. Gleichzeitig ist klar, dass angesichts der weltweiten Ursachen des Klimawandels nur durch die Zusammenarbeit aller Länder effektive und effiziente Maßnahmen gegen die durch den globalen Wandel ausgelösten Probleme gefunden werden können.

Details

Titel
Trockenheit und Dürre. Verbreitung, Ausmaß und Folgen für die Betroffenen
Hochschule
Universität Trier
Note
1,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
50
Katalognummer
V1022751
ISBN (eBook)
9783346449122
Sprache
Deutsch
Schlagworte
trockenheit, dürre, verbreitung, ausmaß, folgen, betroffenen
Arbeit zitieren
Lena Brauch (Autor:in), 2016, Trockenheit und Dürre. Verbreitung, Ausmaß und Folgen für die Betroffenen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1022751

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Trockenheit und Dürre. Verbreitung, Ausmaß und Folgen für die Betroffenen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden