Inhalt und Auswirkung des Bankenprivilegs § 19 GewStDV


Seminararbeit, 2021

21 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Gewerbesteuer ist eine Realsteuer, § 3 Abs. 2 AO und knüpft an die objektive Ertragskraft eines gewerblichen Unternehmens (Gewerbebetrieb) an. Für die Erhebung sind die Gemeinden zuständig, § 1 GewStG – fundamental geregelt in Art. 106 Abs. 6 S. 1, 2 GG i. V. m. Art. 108 Abs. 4 S. 2 GG.

Auch Kreditinstitute stellen Gewerbebetriebe i. S. d. § 2 GewStG dar und unterliegen mit den daraus erwirtschafteten Einkünften aus Gewerbebetrieb der Gewerbesteuer. Grundsätzlich sind bei Gewerbebetrieben gemäß § 8 Nr. 1 lit. a GewStG ein Viertel der Summe des gezahlten Entgelts für Schulden dem Gewinn aus Gewerbebetrieb wieder hinzuzurechnen, soweit die Summe den Betrag von 200.000 € übersteigt. Die Verfassungsmäßigkeit der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 GewStG war in der Vergangenheit Gegenstand diverser Gerichtsverfahren. Das BVerfG hat im Jahr 2016 zwei Verfahren zur Frage der Verfassungsmäßigkeit zurückgewiesen. Jedoch ließ sich den Beschlüssen entnehmen, dass das BVerfG dem Grundsatz nach bei der gewerbesteuerlichen Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 GewStG einen Verfassungsverstoß verneint.

Bei Kreditinstituten greift das sogenannte Bankenprivileg, welches zu einer verminderten Hinzurechnung von Entgelten für Schulden führt, § 19 GewStDV.

Details

Titel
Inhalt und Auswirkung des Bankenprivilegs § 19 GewStDV
Hochschule
Hochschule Aalen
Note
1,0
Autoren
Jahr
2021
Seiten
21
Katalognummer
V1027615
ISBN (eBook)
9783346429568
ISBN (Buch)
9783346429575
Sprache
Deutsch
Schlagworte
inhalt, auswirkung, bankenprivilegs, gewstdv
Arbeit zitieren
Alexander Hector (Autor:in)Philipp Schlich (Autor:in), 2021, Inhalt und Auswirkung des Bankenprivilegs § 19 GewStDV, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1027615

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Inhalt und Auswirkung des Bankenprivilegs § 19 GewStDV



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden