Die Entwicklung der Stadtkultur Venedigs infolge des IV. Kreuzzuges


Hausarbeit (Hauptseminar), 2013

34 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


GLIEDERUNG

Die Entwicklung der Stadtkultur Venedigs infolge des IV. Kreuzzuges

I. Einleitung

II. Die Republik Venedig und die Staatenwelt des Mittelalters
a) Ausdehnung des venezianischen Einflussraumes bis 1204
b) Wachsendes Zerwürfnis mit dem byzantinischen Reich

III. Die Beteiligung von Venedig im IV. Kreuzzug

a) Der IV. Kreuzzug bis zur Eroberung von Konstantinopel

b) Eroberung und Bewertung der Einnahme Konstantinopels 1204 n.Chr.

IV. Veränderte Strukturen innerhalb Venedigs nach 1204
a) Veränderungen in der venezianischen Gesellschaft
b) Architektur
b.1) Die Fassade der Kirche von San Marco
b.2) Wandel im Baustil Venedigs
c) Einzelobjekte aus dem IV. Kreuzzug in Venedig
c.1) Reliquien und sakrale Objekte in Venedig bb) Wertgegenstände und Einzelobjekte in der Schatzkammer von San Marco

V. Gesamtergebnis
Anhang I
Anhang II
Anhang III
Anhang IV
Anhang V
Anhang VI
Anhang VII
Anhang VIII
Anhang IX
Anhang X
Anhang XI

Literaturverzeichnis

Quellen

Sekundärliteratur

Ende der Leseprobe aus 34 Seiten

Details

Titel
Die Entwicklung der Stadtkultur Venedigs infolge des IV. Kreuzzuges
Hochschule
Universität Kassel
Note
1,7
Autor
Jahr
2013
Seiten
34
Katalognummer
V1031798
ISBN (eBook)
9783346434012
ISBN (Buch)
9783346434029
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Venedig, Kreuzzüge, Stadtgeschichte, IV. Kreuzzug, San Marco, Reliquien, Architekturgeschichte
Arbeit zitieren
Gunnar Maier (Autor:in), 2013, Die Entwicklung der Stadtkultur Venedigs infolge des IV. Kreuzzuges, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1031798

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Entwicklung der Stadtkultur Venedigs infolge des IV. Kreuzzuges



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden