Staat und nationale Identität in Ghana


Hausarbeit, 2012

34 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


GLIEDERUNG

Staat und nationale Identität in Ghana

I. Wichtige Entwicklungen im Raum der Goldküste in früher Zeit
a) Frühe Expansion und Handelsniederlassungen Europas an der Goldküste
b) Veränderungen in der Staatenwelt der Goldküste
c) Schwächung und Niedergang des Asantereiches

II. Die Goldküste als Kolonie im britischen Empire
a) Die politisch-ökonomische Entwicklung der Goldküstenkolonie
b) Innere Kolonisierung und veränderte Identität
c) Widerstand und Wandel

III. Der Weg in den autonomen Staat Ghana
a) Aufbau und Festigung politischer Machtstrukturen der CPP in Ghana
b) Nationale Identität im Staat Ghana

IV. Die weitere Entwicklung Ghanas

V. Gesamtergebnis

Anhang I

Anhang II

Literaturverzeichnis

Quellen

Sekundärliteratur

Ende der Leseprobe aus 34 Seiten

Details

Titel
Staat und nationale Identität in Ghana
Hochschule
Universität Kassel
Note
1,7
Autor
Jahr
2012
Seiten
34
Katalognummer
V1031802
ISBN (eBook)
9783346433954
ISBN (Buch)
9783346433961
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Ghana, Goldküste, British Empire, Kolonialgeschichte, Afrikanistik, Dekolonialisierung, Staatsbildung, Sklavenhandel, Ashanti, Fante, Kwame Nkrumah
Arbeit zitieren
Gunnar Maier (Autor:in), 2012, Staat und nationale Identität in Ghana, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1031802

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Staat und nationale Identität in Ghana



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden