Büchner, Georg - Dantons Tod


Referat / Aufsatz (Schule), 2001

3 Seiten, Note: 2,0


Gratis online lesen

Inhalt und Aufbau:

- Das Drama/ Die Tragödie besteht aus vier Akten:

1. Akt: Darstellung des Gegensatzes zwischen Danton und Robespierre

> Robespierres verspricht dem hungerndem Volk, ,,ein Blutgericht über unsere Feinde (zu) halten", und hält eine Rede vor dem selbigen, in der er die Herrschaft des Schreckens als ,,Waffe der Republik" und der Tugend legitimiert.

> Danton erfährt davon, und möchte Robespierre davon überzeugen, dass es keinen Grund gäbe, der sie länger zum Töten zwänge. Hierbei zweifelt Danton auch die ,,Tugendhaftigkeit" Robespierres an und verursacht somit Zweifel an seinem Vorgehen.

> Zusammen mit St. Just verabredet Robespierre die Verhaftung Dantons.

2. Akt: Dantons Verhaftung

> Dantons Ächtung durch Robespierre ist bekannt geworden, worauf ihm seine Freunde raten zu handeln oder wenigstens zu fliehen.

> Danton bleibt untätig und wird letztendlich im eigenen Haus festgenommen.

3. Akt: Die Gefängnisse und die Verhöre

> Einlieferung Dantons und seiner Anhänger ins Gefängnis.

> Während seiner Anhörung schafft es Danton die Zuhörer auf seine Seite zu bringen, was den Ausschluss seiner Person von der Verhandlung zur Folge hat.

> Die Stimmen sind nun entgültig gegen Danton und auch die Auswahl ,,zuverlässiger" Geschworener lässt auf eine Verurteilung schließen

4. Akt: Die Hinrichtung und der Tod der Frauen

> Verurteilung Dantons und seiner Gefährten > Julie, Dantons Frau, begeht Selbstmord

> Nach dem Tod der Männer durch die Guillotine begeht auch Lucile, die Frau von Camille, ,,Selbstmord" (Ausruf: ,,Es lebe der König!")

Seite 1

Hausarbeiten.de - Dantons Tod

- Anhang:

Briefe B üchners zum Danton und seiner Weltanschauung an:

> seine Braut

> die Familie

> den Verleger Gutzkow

Hauptfiguren:

- Danton, Georges Jacques:

1) politisch Einstellung: > gnädig und mässigend > passiv und distanziert > revolutionär

2) private Einstellung:

> Anhänger des Nihilismus, des Epikureismus und des Fatalismus > Widersprüchlichkeit seines Denkens und Handelns:

Trotz Erkennen der Gefahr Untätigkeit - Bejahung und Abwehr des Todes

Handeln meist lebensbejahender als seine Theorie Politik der Mäßigung widerlegt die Gleichgültigkeit gegenüber dem Leben

- Robespierre, Maximilian de: > Aktivist

> Geschicktes Agieren > meist vor grossem Publikum > Öffentlichkeit/ breite Masse

> Tugendhaft

> Hemmungslos, um seine Politik durchzusetzen > ,,terreur"- Politik > Verranntheit in Tugendideologie > Realit ätsverlust und Inhumanit ät > Rolle des ,,Blutmessias" fühlt sich einsam und als Marionette

Gattung:

- Revolutionstragödie:

unlösbare Verstrickung des Menschen in sein Schicksal

- Geschichtsdrama:

> Fakten und historische Genauigkeit

> 1/6 des Textes besteht aus Quellenzitaten

> Büchners Quellen:

L.A. Thiers: Histoire de la Révolution Francaise

Hausarbeiten.de - Dantons Tod

> bewusste Haltung des Dramatikers gegenüber der Geschichte

> Auftreten historischer Persönlichkeiten (Robespierre, Danton, Camille, St. Just, etc.)

Die Modernität des Dramas:

- Abwendung von der Literatur der Klassik und Romantik > aktuelle, realistische Themen

- Darstellung sozialer Probleme (Woyzeck= soziales Drama)

- Statt geschlossener Dramenform überwiegend offene Dramenform

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Gesamtstruktur: Ausschnitt las Ganzes Das Ganze in Ausschnitten

> Problematik der fr. Revolution wird Zeit des Untergangs Dantons konzentriert Kompositionsprinzipien:

> Ausgewogenheit von Spiel und Gegenspiel Gegenspieler des Helden ist keine Einzelperson, sondern die Welt in der Fülle ihrer Erscheinungen

Der Akt der Formeinheit Die Szene/ der Szenenteil als Formeinheit (ständiger Personenwechsel)

3 von 3 Seiten

Details

Titel
Büchner, Georg - Dantons Tod
Note
2,0
Autor
Jahr
2001
Seiten
3
Katalognummer
V103864
Dateigröße
328 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Büchner, Georg, Dantons
Arbeit zitieren
Lisa Volkheimer (Autor), 2001, Büchner, Georg - Dantons Tod, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/103864

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Büchner, Georg - Dantons Tod



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden