Platons Einstellung zur Demokratie in der Politeia. Eine geschichtsdidaktische Bewertung


Seminararbeit, 2021

15 Seiten


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

1. Die Quelle und ihr geschichtsdidaktischer Bezug
1.1 Historische Einordnung und Hintergründe - Sachanalyse
1.2 Geschichtsdidaktische Wahrnehmung der Quelle

2. Verortung der Quelle im historischen Universum
2.1 Zusammenhang von Gegenwart, Vergangenheit & Zukunft
2.2 Historisches Lernen - Ablauf und Kompetenzen
2.3 Anbindung der Quelle an Kernlehrplan durch beispielhaftes Theoriekonzept

3. Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes der Quelle

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 15 Seiten

Details

Titel
Platons Einstellung zur Demokratie in der Politeia. Eine geschichtsdidaktische Bewertung
Hochschule
Universität Duisburg-Essen  (Historisches Institut)
Veranstaltung
Seminar: Didaktikum Geschichte
Autor
Jahr
2021
Seiten
15
Katalognummer
V1040224
ISBN (eBook)
9783346455536
ISBN (Buch)
9783346455543
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Seminararbeit, Hausarbeit, Geschichte, Didaktik, Geschichtsdidaktik, Alte Geschichte, Griechische Klassik, Klassik, Antike, Klassische Geschichte, Platon, Philosophie, Politeia, Demokratie, Unterricht, Platons Einstellung zur Demokratie in der Politeia. Eine geschichtsdidaktische Bewertung, Dominik Kruczinski, Geschichtsunterricht, Schule
Arbeit zitieren
Dominik Kruczinski (Autor:in), 2021, Platons Einstellung zur Demokratie in der Politeia. Eine geschichtsdidaktische Bewertung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1040224

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Platons Einstellung zur Demokratie in der Politeia. Eine geschichtsdidaktische Bewertung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden